„Entdeckt die wahren Werte!“

Die Edlinger Christkindl-Botschaft von der Leni - Schöner Markt für guten Zweck

image_pdfimage_print

Sehr stimmungsvoll und wieder mit zahlreichen Besuchern – Groß und Klein: Der Edlinger Adventszauber trägt diesen Namen zurecht. Denn verzaubert wurden alle, die rund um den Schulhof mitfeierten zugunsten des Edlinger Sozialfonds. Die Gemeinde mit Bürgermeister Matthias Schnetzer will Menschen in Not schnell und unbürokratisch helfen können. Dafür sorgte das hübsche Edlinger Christkindl Leni Krieger aus Giglberg – begleitet von seinen Englein. Das Christkind, es sprach …

Fotos: Renate Drax

Die Organisation hatte im Namen der Gemeinde der Edlinger Gewerbeverband „Firma Edling“ übernommen – unter der engagierten Federführung von Rita Köstner (rechts im Bild bei den allerletzten Vorbereitungen).

Sehr liebevoll gestaltet mit einem schönen Programm für Jung und Alt! Feierlich eröffnet wurde die Veranstaltung durch Edlings Böllerschützen mit einigen Salven.

 

Der Edlinger Bürgermeister, Matthias Schnetzer, fand danach an der Seite des Christkindls und einiger Engel begrüßende Worte (unser Foto ganz oben). Musikalische Darbietungen vom Kindergarten Hänsel und Gretel, der Franziska-Lechner Schule, Dudelsack- und Trompetenspielern und den A-Capella-Sängern von Inn-Harmony sowie von Schülern des Rosenheimer Gymnasiums sorgten im Verlauf des Abends für eine wunderbare Umrahmung des Marktgeschehens.

 

Christbaumschmuck, weihnachtliche Dekoration, Adventsgebäck, Bosna, feinste Schokolade und Glühwein wurden unter anderem an den Marktständen angeboten. Weihnachtliche Floristik, Strick- und Bastelwaren, Kosmetik, Öle und viele andere weihnachtliche Kostbarkeiten fehlten nicht im Kerzenschein des Schulhofes.

Unsere Bilder eines wunderbaren Abends aus Edling …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.