Endlich: Ein wichtiger Griesstätter Sieg!

Fußball-Kreisklasse: Drei Treffer gegen Eggstätt durch Martin Stadler und Chris Inninger

image_pdfimage_print

inningerEndlich mal wieder ein Sieg für Griesstätt in der Kreisklasse – und noch dazu ein absolut wichtiger! Mit 3:0 wurde am Nachmittag Liga-Schlusslicht Eggstätt abgefertigt, nachdem man selbst zuletzt gleich zweimal hoch mit 0:4 verloren hatte (wir berichteten). Unser Foto zeigt rechts Griesstätts Kapitän Chris Inninger, der mit seinem Treffer in der 80. Minute zum 3:0-Endstand alles klar machte. Neben ihm Keeper Bastian Köll, der seinen Kasten heute sauber hielt. Für Griesstätter Jubel hatte in der heimischen Arena vor allem aber erst einmal Martin Stadler gesorgt …

Foto: Renate Drax

In der 8. und in der 33. Minute traf er schon zur deutlichen und recht beruhigenden Führung seines DJK-SV-Teams.

Eggstätts Kapitän Johannes Lindner sah übrigens in der Schlussminute noch die gelb-rote Karte.

So haben sie am Nachmittag das Keller-Derby gespielt (links Griesstätt):

Bastian Köll 1 1 Peter Köck
Thomas Hiebl 2 2 Maximilian Wieland
Gerhard Hamberger 3 3 Philipp Babel
Daniel Rafschneider 4 4 Jens Hille
Benjamin Baumgartner 5 5 Maximilian Jaworek
Michael Neumeier 6 6 Michael Obermaier
Benedikt Inninger 7 7 Christoph Zangl
Johannes Thaller 8 8 Thomas Gartner
Martin Stadler 9 9 Thomas Bienert
Christoph Inninger 10 10 Johannes Lindner
Marvin Krenke 11 11 Johann Obinger
Ersatzbank
Benjamin Lemhoefer 12 15 Jakob Woerndl
Josef Ott 13 12 Andreas Purainer
Stefan Hamberger 14 13 Matthias Wieland
Christopher Wimmer 15 14 Florian Wenzel
Trainer
Michael Maier k.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.