Eiselfing jubelt in der 91. Minute!

Last-Minute-Sieg im hochspannenden Derby - Ramerberg hatte 2:0 geführt

image_pdfimage_print

eisel 20Spannender hätte es nicht abgehen können gestern im Derby der Kreisklasse zwischen den beiden noch ungeschlagenen Teams Eiselfing und Ramerberg. 120 Zuschauer wollten den Hit sehen und erlebten die Entscheidung – sehr bitter für die Ramerberger Fans – in der Nachspielzeit! Hannes Dirnecker (vorne rechts) wurde in letzter Minute zum Matchwinner für Eiselfing! Die Kölbl-Elf bleibt damit ungeschlagen und Ramerberg musste mit seiner ersten Saison-Niederlage nach Hause fahren. Dabei hatte für den SVR alles nach Plan begonnen gehabt: Alex Zosseder und Bench Hölzle trafen in der 23. und 26. Minute für einen komfortablen 2:0-Stand – der hielt sogar bis zur 66. Minute! …

Erst gut 20 Minuten vor dem Spielende gelang den Eiselfingern der so wichtige Anschlusstreffer. Der Kapitän persönlich fasste sich ein Herz: Stefan Schuster verkürzte auf 1:2 – und drehte somit die Partie!

Man wollte in der heimischen Arena zumindest noch einen Punkt. Auf 2:2 stellte viel umjubelt schließlich Nick Wiemer fünf Minuten vor der offiziellen Spielzeit. Und in der Euphorie der Aufholjagd fiel er dann sogar auch noch: Der 3:2-Siegtreffer für die stark kämpfenden Eiselfinger – durch Johannes Dirnecker in der 91. Minute. Schlusspfiff!

So haben sie gestern das Derby gespielt:

links Eiselfing – rechts Ramerberg

Quelle bfv

Konrad Seidinger 1 1 Matthäus Artemiak
Florian Wagner 2 2 Konrad Steffinger
Thomas Wagner 3 3 Michael Wallner
Florian Zosseder 4 4 Thomas Berger
Nicolas Wiemer 5 5 Christian Lerch
Stefan Schuster 6 6 Peter Maier
Bernhard Dirnecker 7 7 Alex Zosseder
Christian Mueller 8 8 Benedikt Hölzle
Florian Dirnecker 9 9 Dominik Lerch
Johannes Dirnecker 10 10 Bastian Moell
Thomas Inninger 12 11 Christoph Hartinger
Ersatzbank
Mathias Muehlbauer 22 16 Julian Eder
Michael Lamprecht 13 12 Patrick Lerch
Stefan Wagner 14 13 Robin Friedl
Patrik Hartl 15
Markus Pauker 16
Trainer
Thomas Kölbl Franz Voggesberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.