„Eiselfing can“: Der nächste Sieg!

Kreisklasse: Auch Schwindegg hat am Abend das Nachsehen - Riesenjubel beim TSV

Er hat gut grinsen, der Bernhard: Es schaut nämlich gut aus – es schaut richtig gut aus für den TSV Eiselfing! In der Kreisklasse konnte man heute die Tabellenführung weiter sichern: Ein 2:0-Sieg am Abend bei den starken Schwindeggern – durch einen Doppelschlag ein paar Minuten nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit. Erst traf Bernhard Dirnecker (52., unser Foto) und dann Markus Pauker (58.). Riesenjubel bei den mitgereisten Fans! Macht weiterhin einen Punkt als behüteten Schatz und Vorsprung vor den Oberbergkirchnern, falls die am Sonntag wie geplant gegen Ampfing II gewinnen sollten. Dann warten nur mehr zwei Begegnungen … KREISLIGA?

So haben sie am Abend gespielt (rechts Eiselfing):

Robert Nirschl 1 1 Konrad Seidinger
Tobias Zollner 2 3 Thomas Wagner
Oguzhan Kök 3 5 Stefan Wagner
Markus Huber 4 6 Stefan Schuster
Florian Burghart 5 7 Bernhard Dirnecker
Fabian Noreiks 6 9 Florian Dirnecker
Johannes Fischbacher 7 11 Markus Pauker
Sebastian Kostic 10 12 Florian Wagner
Sebastian Scharf 11 14 Nicolas Wiemer
Cihan Yildiz 13 15 Fabian Rußwurm
Christoph Huber 15 16 Florian Zosseder
Ersatzbank
Michael Bock 22 22 Mathias Muehlbauer
Tobias Bornemisza 9 2 Johannes Delker
Can Koek 12 8 Christian Mueller
Patrick Burghart 14 10 Julian Mayr
17 Christian Krieger
Trainer
Beintvogel, Alexander Kölbl, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.