Einfach leben

Unser Kino-Tipp: Schweizer Regisseur Hans Haldimann am Mittwoch in Wasserburg

Einfach leben! Unter diesem Motto stehen Schweizer Filmtage in Wasserburg mit der gleichnamigen Doku und einem Besuch von Regisseur Hans Haldimann am kommenden Mittwoch, 31. Mai, um 19.30 im Kino Utopia. Ein Leben unabhängig von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zwängen, ganz im Einklang mit der Natur – ist das überhaupt möglich? Im malerischen Idyll in den Bergen des Val Lavizzara im Tessin haben sich mehrere Menschen zu einer Genossenschaft zusammen geschlossen, um genau so ein Leben zu führen.

Auf dem Hof gibt es viel zu tun: Tiere müssen versorgt, Äcker bestellt und Baumstämme gespalten werden. Während das Jahr voranschreitet, tauchen in der Gemeinschaft zwischen den jüngeren und älteren Bewohnern immer mehr Fragen auf: Wie viel Technologie ist vertretbar? Wie viele Kompromisse sind nötig? Und steht der Aufwand an Arbeit im Verhältnis zum Ertrag? Auch weit weg von der Hektik der Stadt müssen Tag für Tag nicht wenige Entscheidungen getroffen werden.

CH

2016

FILMREIHE Schweizer Filmtage

REGIE Hans Haldimann

DARSTELLER Ulrico Stamani, SueSanna Russell, Katharina Lüthi

AB 0 JAHRE

LÄNGE 99 MIN.

Das Kino-Programm an den nächsten Tagen in Wasserburg:

Montag 29.05
18.15 UHR IRRELEVANT DREAMS
18.30 UHR Fahr ma obi am Wasser
20.30 UHR Denk ich an Deutschland in der Nacht
20.35 UHR Abgang mit Stil
Dienstag 30.05
18.15 UHR ALLES UNTER KONTROLLE!
18.30 UHR Fahr ma obi am Wasser
20.30 UHR Denk ich an Deutschland in der Nacht
20.35 UHR Abgang mit Stil
Mittwoch 31.05
15.15 UHR Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde
15.20 UHR Ein Dorf sieht schwarz
17.15 UHR Hanni & Nanni – Mehr als beste Freunde
17.30 UHR Fahr ma obi am Wasser
18.15 UHR IRRELEVANT DREAMS
19.30 UHR Einfach leben
20.35 UHR Abgang mit Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.