Einer der Täter war ein 13-jähriger Bub

Roller gestohlen, weil der Schlüssel steckte: Jugendliche hatten mit Diebstahl angegeben

image_pdfimage_print

Sie gaben nachmittags in einer Eisdiele damit an, einen Roller gestohlen zu haben – ein 17-Jähriger aus Rosenheim und ein erst 13-jähriger Bub aus Schechen! Zeugen des Gesprächs alarmierten die Polizei, als die beiden jungen Täter mit besagtem Roller in Richtung Großkaro davon fuhren. Aufgrund der Szenen-Kenntnisse, so die Polizei heute, entdeckten Zivilbeamte die Beiden im Gemeindebereich von Schechen auf dem Mofa fahrend und stoppten das Duo …

Hierbei gaben die beiden Jugendlichen zu, den Roller am Vortag in der Kufsteiner Straße in Rosenheim gestohlen zu haben, weil der Schlüssel nicht abgezogen war. Der Roller wurde sicher gestellt.

Der 13-jährige, aufgrund seines Alters strafunmündige Bub wurde an seine Familie übergeben.

Der 17-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Ihn erwarte eine Anzeige wegen Diebstahl eines Kraftfahrzeuges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.