Eine richtig starke Leistung …

Fußball-Kreisliga: Reichertsheim/Ramsau nimmt drei Punkte mit nach Hause

image_pdfimage_print

aDie beiden Torschützen Andy Hundschell und Markus Eisenauer auf unserem Foto: Eine starke Leistung zeigte die Kreisligaelf der SG Reichertsheim-Ramsau gestern beim TSV Bad Endorf in der Fußball-Kreisliga und nahm beim 2:1-Auswärtssieg völlig verdient drei Punkte mit nach Hause! Die SG RR übernahm von Anfang an die Initiative gegen eine sehr defensive Kurstadt-Elf. In der ersten Hälfte kombinierten die Gäste recht gefällig, doch der letzte Pass in die Tiefe erreichte noch nicht sein Ziel. Dann verhinderte der Endorfer Keeper Eder mit zwei starken Paraden einen Rückstand seiner Elf. Einmal rettete er …

Der Führungstreffer zum 1:0 durch Markus Eisenauer!

Der Führungstreffer zum 1:0 durch Markus Eisenauer!

… nach einem Schuss von Andy Hundschell aus acht Meter per Fußabwehr (17), dann parierte er einen Freistoß von Albert Schaberl glänzend (32).

Albert Schaberl setzt sich durch.

Albert Schaberl setzt sich durch.

Nach der Pause der schnelle Führungstreffer für die SG RR durch Markus Eisenauer, der sich nach einem Abwehrfehler durchsetzte und aus zehn Metern über den Keeper das 1:0 erzielte (49). Auch der überraschende Ausgleich zum 1:1 durch Christoph Ganserer, der aus 16 Meter flach verwandelte (58), brachte die Reichertsheim-Ramsauer-Elf nicht aus dem Konzept.

Josef Haslberger wird kurz vor Schluß unsanft gestoppt

Josef Haslberger wird kurz vor Schluß unsanft gestoppt.

Andy Hundschell, der nach einer zu kurz abgewehrte Ecke den Ball aus 16 Meter leicht abgefälscht im Endorfer Kasten zum 2:1 versenkte, machte schließlich alles klar (74). Praktisch mit dem Schlusspfiff sah der Bad Endorfer Florian Bortenlänger wegen wiederholtem Foulspiel noch gelb-rot.

Durch den vierten Sieg in Folge hat sich die SG Reichertsheim-Ramsau vorläufig auf dem zweiten Tabellenplatz festgesetzt.    ws

Fotos: Josef Loipfinger

Die weiteren Teams aus dem Altlandkreis in der Kreisliga treten am morgigen Sonntag an:

Griesstätt wartet um 15 Uhr auf Westerndorf und Edling zur gleichen Zeit auf Oberndorf!

Und so wurde heute in Bad Endorf gespielt – rechts die SG Reichertsheim/Ramsau (Quelle bfv):

Johann Eder 1 1 Matthias Loew
Flor. Bortenlaenger 2 2 Christian Bauer
Martin Stowasser 3 3 Alexander Baumgartner
Manuel Boehm 4 4 Matthias Neumaier
Yannick Kaiser 5 5 Thomas Schaberl
Andreas Reichl 6 6 Korbinian Klein
Maximilian Danzer 7 7 Sebastian Loipfinger
Michael Rusp 8 8 Albert Schaberl
Tobias Aicher 9 9 Markus Eisenauer
Christoph Ganserer 10 10 Josef Haslberger
Alexander Neiser 11 11 Andreas Hundschell
Ersatzbank
Christoph Eisenhofer 12 17 Jonas Hundschell
Matthias Garhammer 13 12 Stefan Sperr
Andreas Garhammer 14 13 Christoph Nieberlein
Oliver Kunz 15 14 Sebastian Pichlmeier
15 Simon Georg Utzinger
16 Florian Koroschetz
Trainer
Kunz Olliver Wagenspöck Leonhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.