„Eine historische Nacht – freu mich sehr!“

Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident und Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes

image_pdfimage_print

NachtDas ist eine historische Nacht für ganz Fußball-Deutschland! Es ist ein Triumph des Teamgeistes, der taktischen Disziplin und der spielerischen Klasse!“ Schon gegen Mitternacht erreichte die Wasserburger Stimme diese Nachricht von Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident und Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV). „Joachim Löw und sein Team haben Geschichte geschrieben – mit dem ersten WM-Sieg einer europäischen Mannschaft in Südamerika, mit dem 7:1 im Halbfinale gegen Brasilien und mit dem neuen WM-Torrekord von Miro Klose. Als BFV-Präsident freue ich mich sehr – besonders für die Spieler mit bayerischen Wurzeln …

… Thomas Müller, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger waren auf und neben dem Platz große Stützen für die Mannschaft. Der WM-Titel ist ein Erfolg des gesamten deutschen Fußballs, ein Erfolg der Nationalmannschaft und des DFB, aber auch der nach dem Eurodesaster 2000 neu aufgestellten Talentförderung mit Gründung der Nachwuchsleistungszentren der Profiklubs und den über ganz Deutschland verteilten DFB-Stützpunkten und den Nachwuchsleistungszentren der Landesverbände.

Erfolge der Nationalmannschaft und die dadurch steigende Fußballbegeisterung helfen den kleinen Vereinen beim Werben um den Nachwuchs. Deshalb erwarte ich mir gerade in Zeiten des demografisch bedingten Rückgangs an Kindern einen großen Schub für die Nachwuchsarbeit unserer vielen Tausend Amateurvereine.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „„Eine historische Nacht – freu mich sehr!“

  1. Manuel Reiseder

    Thats me….. !!!! war ne hammer Party…..!!! Ich danke ganz Wasserburg,sowas hatte ich noch nie zuvor gesehn…;-) Thank u!!!!;-)

    0

    0
    Antworten