Eine gute Nachricht für Edling

Straßenbau zwischen Obersteppach und B304: Regierung bewilligt letzte Rate

image_pdfimage_print

Wie die Regierung von Oberbayern soeben mitteilt, wurde für den Straßenbau in Edling eine letzte Rate in Höhe von 62.000 Euro bewillgt. Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Edling war die Straße zwischen Obersteppach und der B304 auf einer Länge von 1,64 Kilometern ausgebaut und der Oberbau verstärkt worden. 40.000 EEuro waren bereits in einer ersten Rate bwilligt worden. Das Geld kommt aus Mitteln des KFZ-Steuerersatzverbundes, heißt es von der Regierung. Die Maßnahme ist mittlerweile abgeschlossen, die Gesamtkosten lagen bei 177.125 Euro.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.