Einbrecher suchen Wertstoffhof heim

Unbekannte Täter trieben in der Nacht auf Samstag ihr Unwesen in Aßling

image_pdfimage_print

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gleich zweimal in der Klärwerkstraße in Aßling eingebrochen. Beim ersten Einbruch wurde das Kassenhäuschen des Wertstoffhofs mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Der zweite Einbruch ereignete sich unweit des Wertstoffhofs. Die Türe vom Vereinsheims des Modellbauclubs Aßling wurde hierbei durch die unbekannten Täter aufgehebelt. 

Die Täter erbeuteten lediglich einen geringen Geldbetrag. Der durch die Einbrüche verursachte Sachschaden beläuft sich Schätzungsweise auf zirka 1200 Euro, meldet die Ebersberger Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.