Ein Zeichen der Solidarität der Fußballfamilie

Ab sofort BFV-Aktion „1000 Paar Fußballschuhe für eine sportliche Zukunft"

image_pdfimage_print

integrationAuch im Altlandkreis gehört es vielerorts in den Fußball-Abteilungen schon zum Trainingsalltag, dass junge Flüchtlinge mittrainieren. Die Sozialstiftung des Bayerischen Fußball-Verbandes unterstützt ab sofort nun mit dem Projekt „1000 Paar Fußballschuhe für eine sportliche Zukunft“ alle bayerischen Fußballvereine, die Flüchtlinge und Asylbewerber in ihren Trainings- und Spielbetrieb integrieren. Der entsprechende Antrag kann ab sofort bei der BFV-Sozialstiftung gestellt werden. Nach einer kurzen Prüfung rüstet die BFV-Sozialstiftung die Vereine mit neuen adidas-Fußballschuhen für die Flüchtlinge aus.

„In ganz Bayern unterstützen Vereine bereits Flüchtlinge und Asylbewerber. Dieses Engagement ist ein herausragendes Zeichen der Solidarität der bayerischen Fußballfamilie. Mit der neuen Aktion wollen wir dieses Engagement unterstützen und natürlich auch weitere Vereine animieren, zu helfen. Denn der Fußball kann wie kaum eine andere Sportart Menschen zusammenbringen, Freude und ein Gemeinschaftsgefühl vermitteln und damit ein starkes Zeichen der Solidarität und der Hilfsbereitschaft aussenden“, erklärt Prof. Dr. Manfred Heim, Vorstands-Vorsitzender der BFV-Sozialstiftung.

Kontakt: BFV-Sozialstiftung, Brienner Str. 50, 80333 München, Mail: info@sozialstiftung.de, Tel.: 089-542770-807. Homepage der BFV-Sozialstiftung: www.bfv-sozialstiftung.de

Foto: bfv

Neue BFV-Info-Seite bietet grundlegende Infos für die Hilfe im Verein

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat auf seiner neuen Info-Seite www.bfv.de/fluechtlinge grundlegende Infos für Vereine, die sich für Flüchtlinge und Asylbewerber engagieren wollen, gebündelt.

Neben Infos zum Spielrecht und dem Versicherungsschutz steht dort auch die neue DFB-Broschüre „Willkommen im Verein – Fußball mit Flüchtlingen“ zum Download bereit.

Zudem gibt es alle Infos zur finanziellen Unterstützung im Rahmen der Aktion „1:0 für ein Willkommen“ und dem aktuellen Projekt der BFV-Sozialstiftung. Dazu gibt es als Anregung für Aktionen im eigenen Verein Beispiele gelungener Integrationsarbeit und aktuelle Projekte bayerischer Vereine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.