Ein Speisesaal namens „Nimmersatt“

Kindergartenanbau in Reitmehring feierlich eingeweiht

image_pdfimage_print

Sie haben sich gelohnt, die Monate an Bauzeit und Wochen an Vorbereitung auf die große Einweihungsfeier, denn jetzt konnte im Rahmen eines großen Sommerfestes der neue Speisesaal des städtischen Kindergartens offiziell feierlich eröffnet werden.
Von den Kindern liebevoll „Nimmersatt“ genannt, ist ein heller und großzügiger Raum mit vielen Nutzungsmöglichkeiten entstanden und in diesem Zuge auch der Außenspielbereich erweitert und erneuert worden.

Wasserburgs Bürgermeister Michael Kölbl, zahlreiche Stadträte, Mitarbeiter aus der Stadtverwaltung, Bauamt und die vielen großen und kleinen Gäste feierten im Anschluss an Ansprachen von Stadt, Kindergarten und Elternbeirat sowie einem extra einstudierten Beitrag der Kindergartenkinder gemeinsam ein ausgiebiges Fest. Und alle packten letztlich auch noch einmal gemeinsam mit an, als Baumpate Josef Baumann symbolträchtig einen neuen Baum im Kindergartenhof pflanzte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.