Ein Pinsel tanzt durch Wasserburg!

Andrea Ernst und Irene Kristen-Deliano mit neuem Büchlein

image_pdfimage_print

aWasserburg – Zu allen Zeiten versteht es die Stadt Wasserburg Maler und Poeten in ihren Bann zu ziehen. So konnten sich auch Andrea Ernst vom „bunten Laden“ in der Färbergasse und Irene Kristen-Deliano, Autorin und Stadtführerin, dem Zauber der Stadt nicht entziehen. Es entstanden bisher zwei kleine Bände mit farbenfrohen Bildern – dazu lautmalerische Texte. „Westentaschen – Wanderung durch Wasserburg“, der eine Titel und nun jüngst erschienen „Ein Pinsel tanzt durch Wasserburg“. Beide Werke fordern auf, die Stadt mit anderen Augen zu sehen …

… der Fantasie Flügel zu verleihen und die märchenhafte Atmosphäre wirken zu lassen. Dabei offenbaren sich dem Betrachter ungeahnte Perspektiven.

Andrea Ernst mit ihrer Taschenkunst und Irene Kristen-Deliano laden ein zu einem Bildspaziergang durch die Altstadt von Wasserburg, dem Potpourri aus Farb- und Wortspielereien zu folgen.

Die beiden Bücher sind im Eigenverlag erschienen und zum Preis von je 9,90 Euro im bunten Laden in der Färbergasse 11, in den Wasserburger Buchläden und im Le Petit Magasin Français erhältlich. Sie sind schöne Mitbringsel aus Wasserburg und Geschenke, die gute Laune machen.

Übrigens, die Kunst-Originale zu den Büchern gibt es unter dem Begriff Taschenkunst im bunten Laden zum Preis von 10 Euro.

Verlosung der Büchlein

Als Anreiz verlost Andrea Ernst drei Büchlein. Interessenten geben bitte eine Postkarte mit Ihren Kontaktdaten bis Samstag, 5. Oktober, im bunten Laden in der Färbergasse 11 ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.