Ein ganzer Kofferraum voll Dieselkanister

Polizei stoppt in Schechen Pkw mit polnischem Kennzeichen und Diebesgut

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtBeamte der Rosenheimer Polizei kontrollierten in der Wasserburger Straße im Gemeindebereich von Schechen einen polnischen Pkw. Der Fahrer war ein 48-jähriger, gebürtiger Pole, der zwischenzeitlich die Deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Im Rahmen der Kontrolle konnten im Kofferraum mehrere Behälter und Kanister mit Diesel festgestellt werden. Der Kofferraum war so überfüllt mit Kraftstoff, dass sich im Inneren sogar eine größere Lache mit Diesel bildete.

Eine plausible Erklärung konnte der Mann nicht nennen, er meinte nur, er habe den Diesel von Bekannten geschenkt bekommen, teilweise habe er ihn auch gekauft.

Diese Geschichte klang für die Beamten wenig glaubwürdig, es besteht der dringende Verdacht des Dieseldiebstahls oder der Hehlerei.

Im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahmen wurde zudem festgestellt, dass der 48-Jährige zur Festnahme wegen Diebstahls ausgeschrieben ist.

Die Polizei hat nun Ermittlungen aufgenommen, wer die wahren Eigentümer des Dieselkraftstoffs sind beziehungsweise auf welchem Wege sich der Diesel unrechtmäßig angeeignet wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.