Ein brüderliches Remis unter Nachbarn

A-Klasse: Rechtmehring und Soyen trennen sich 1:1 - Tom und Sepp treffen

image_pdfimage_print

SoyenDrei Punkte wären schon recht gewesen – das dachten sich nach der Partie beide Teams aus Rechtmehring und Soyen, die in der A-Klasse gleich zum Auftakt im heißen Nachbarschafts-Derby aufeinander trafen. In der recht fairen Begegnung – es gab nur eine gelbe Karte – ging man mit einem unaufgeregten 0:0 in die Kabinen zur Halbzeit. Dann war es nach gut einer Stunde Spielzeit Tom Probst, der die Soyener Hoffnungen nährte: Sein 1:0 ließ die Gäste-Anhänger jubeln. Doch genau 13 Glücksminuten später ließ sich Sepp Wagenstetter nicht die Butter vom Brot nehmen auf heimischem Platz in Rechtmehring – der Ausgleich zum 1:1.

Eine am Ende gerechte Punkteteilung …

So haben sie das Derby der A-Klasse gespielt:

links Rechtmehring – rechts Soyen

Quelle bfv

Thomas Wagner 1 1 Markus Stangl
Matthias Bernhard 2 2 Dominik Huber
Manuel Vorderwestner 3 3 Florian Heinrich
Richard Achatz 4 4 Michael Heinrich
Michael Wagner 5 5 Paul Neugebauer
Richard Bachmaier 6 6 Andreas Baumgartner
Robert Rappolder 7 7 Marc Tjong
Michael Bachmaier 8 8 Alexander Groeger
Josef Wagenstetter 9 9 Tobias Proksch
Thomas Brandl 10 10 Thomas Probst
Alexander Bernhard 11 11 Pascal Ridinger
Ersatzbank
Stefan Meidert 18 12 Yannick Mayer
Korbinian Schefthaler 12 13 Manfred Haindl
Matthias Vital 13 14 Tobias Uschold
Johannes Anzenberger 14
Stefan Schmiddunser 15
Trainer
Ostermaier Michael Markus Göschl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.