Ehrung für Eiselfing und Schonstett

Im Energiecoaching eine Eins: Am Mittwoch überreicht Ilse Aigner die Urkunden

Im Energiecoaching für Kommunen sind sie TOP: Am kommenden Mittwoch, 8. Februar, erhalten die Gemeinde Eiselfing und auch Schonstett – als einzige Ortschaften aus dem Altlandkreis – in München ihre Urkunden durch die stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner (unser Foto)! Denn das Förderprojekt in ganz Oberbayern wurde erfolgreich abgeschlossen. Staatsministerin Aigner und auch die Regierungspräsidentin Brigitta Brunner ehren auch die Kommunen unserer unmittelbaren Heimat für ihren wichtigen Beitrag zur Energiewende …


Das vom Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
geförderte und nun erfolgreich abgeschlossene Projekt „Energiecoaching für Kommunen“ hat den Gemeinden den Einstieg in die Energiewende erleichtert.
Das Energiecoaching für Gemeinden ist eine Initialberatung, die den Kommunen einen
maßgeschneiderten Überblick zu den Themenkomplexen Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien gibt.

Die Feierstunde findet am Mittwoch um 9.30 Uhr im Saal des Museums Fünf Kontinente in München statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.