Ehrlicher Finder in Wasserburg

Mann brachte heute kleine Handtasche mit 500 Euro Bargeld zur Polizei

image_pdfimage_print

Am heutigen Samstag wurde bei der Wasserburger Polizei von einem ehrlichen Finder eine kleine Handtasche abgegeben. Darin waren unter anderem 500 Euro Bargeld und diverse wichtige Dokumente. Zum Glück auch die Telefonnummer der Taschen-Besitzerin: Die Frau konnte so telefonisch von der Polizei erreicht werden. Kurze Zeit später schon kam die Dame zur Wasserburger Inspektion und konnte überglücklich ihre Tasche samt wertvollem Inhalt abholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Ehrlicher Finder in Wasserburg

  1. Hoffentlich mit Finderlohn!
    Weil: Das ist leider immer seltener, dass etwas zum Besitzer zurück findet …

    28

    7
    Antworten