Ehrenpunkt durch Samuel Schatz

U16-Schach-Kreisliga: SK Wasserburg unterliegt SK Töging mit 1:3

image_pdfimage_print

In der Schachkreisliga Inn-Chiemgau der Jugendlichen unter 16 Jahren musste der SK Wasserburg einen verhinderten Stammspieler ersetzen. Als Ersatz sprang Samuel Schatz ein- Er kam und siegte. Da alle anderen den starken Spielern aus Töging unterlagen, holte Samuel bei seinem Debüt in der U16-Liga sogar den Ehrenpunkt. Die Einzelergebnisse, Gastgeber Wasserburg zuerst genannt:

Kenzo Strauß – Maxi Gillhuber 0:1

Selina Racky – Michael Frank 0:1

Benedikt Racky – Patrick Schuster 0:1

Samuel Schatz – Melina Gillhuber 1:0

Endstand SK Wasserburg – SK Töging 1:3

Tabelle U16 Kreisliga nach der 5. Runde

1 SK Töging 8 Punkte

2 Rosenheimer SV 7

3 PSV Dorfen II 6

4 SU Ebersberg-Grafing 5

5 SK Wasserburg 4

6 SG Traunstein/Traunreut 3 (8 Brettpunkte)

7 Bruckmühl 3 (6)

8 PSV Dorfen III 2

 

Foto: Samuel Schatz verhinderte ein Zu-Null-Niederlage.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.