Edlings Zweite jubelt: A-Klasse, mia sand dabei!

Vorzeitigen Aufstieg besiegelt - Ebenso Ramerberg II - Wer wird der Meister?

image_pdfimage_print

Champ 1Die Edlinger Fußballer feiern! Die Zweite ist künftig ein A-Klassist! Durch einen 3:1-Sieg gestern im Ebrachstadion gegen Großkaro II schaffte das Thormann-Team den Aufstieg in die A-Klasse. Bereits vorzeitig als uneinholbarer Mindestens-Zweitplazierter! Ebenso wie die Zweite aus Ramerberg, die derzeit noch einen Punkt vor Edling II auf dem Meisterplatz liegt. Edlings Coach Sylvio Thormann freute sich riesig, denn jetzt ist es seit gestern amtlich. Obwohl noch drei Spieltage ausstehen. Hier alle Namen des künftigen A-Klassisten aus Edling …

Champ 2

Mia gratulieren …

Philipp Wedershoven 1 
Florian Stadlhuber 2 
Cedric Mayr 3 
Max Fredlmeier 4
Manfred Lis 5 
Alex Gugg 6 
Tobi Spötzl 7 
Guiseppe Costanzo 8 
Kevin Mayr 9 
Roman Tutschka 10 
Alexander Blaschke 11 
Benedikt Rothbucher 12 
Kenny Weinzierl 13 
Matthias Adler 14 
Chris Hammerstingl 15
Georg Krasikow 16
Felix Bichlmaier 17
Trainer: Sylvio Thormann 

Die Tabelle der B-Klasse – noch drei Begegnungen stehen aus

(Der 1. und 2. steigen direkt auf in die A-Klasse – zwei steigen leider auch direkt ab im Keller der Liga)

Quelle bfv

1 SV Ramerberg ll 21 15 4 2 59 : 28 31 49
2 DJK SV Edling ll 21 15 3 3 57 : 15 42 48
3 SV Bruckmühl ll 21 10 4 7 52 : 39 13 34
4 TSV Emmering ll 20 9 7 4 45 : 31 14 34
5 TSV Eiselfing ll 20 10 4 6 39 : 32 7 34
6 TV 1909 Obing ll 20 10 2 8 44 : 38 6 32
7 TV Feldkirchen ll 20 9 3 8 48 : 46 2 30
8 TSV Babensham ll 21 7 6 8 38 : 45 -7 27
9 FC Maitenbeth ll 20 6 3 11 27 : 45 -18 21
10 SV Genc. Wasserburg 20 5 6 9 25 : 43 -18 21
11 SV Albaching ll 20 3 6 11 30 : 44 -14 15
12 TuS Großkarolinenfeld ll 20 3 3 14 33 : 63 -30 12
13 ASV Rott a. Inn ll 20 3 3 14 30 : 58 -28 12

Die Erste gewinnt Kreisligapartie gegen Aschau

Sorgenfrei die Erste aus Edling in der Fußball-Kreisliga: Durch einen 3:1-Heimerfolg über den SV Aschau/Inn ist ein relaxter Mittelfeldplatz gefestigt!

Freddy Schramme brachte die Hausherren nach vier Minuten in Führung, Andi Hammerstingl erhöhte 20 Minuten später auf 2:0. Nach 65 Minuten machte Schramme mit seinem zweiten Treffer alles klar. Dem Aschauer Burhan Karababa gelang in der Schlussminute nur noch der Anschluss für den SV, der damit auf den achten Platz abrutscht.

Fotos: DJK SV Edling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.