Edlings U19: Vizemeister und Kreispokal-Sieger

Da kommen starke Talente nach - Die weitere Bilanz der Edlinger Jugend-Teams

image_pdfimage_print

Edling 13Edling – Die herzlichen Glückwünsche nimmt der 18-jährige Kapitän Philipp Bacher (Foto Mitte) entgegen: Auch die U19 aus Edling hat eine Klasse-Saison hinter sich! Einige Jahre schon agiert der DJK-SV Edling bei den Fußball-A-Junioren in der starken Kreisliga. Diese Spielklasse konnte heuer mit der Vizemeisterschaft abgeschlossen werden! Auch im Pokalwettbewerb ließ die Baumgartner-Truppe aufhorchen (wir berichteten): Man gewann den Kreispokal Inn/Salzach und qualifizierte sich für das Bezirksfinale. Dort unterlag man denkbar knapp gegen den klassenhöheren TuS Geretsried nach Elfmeterschiessen. Weitere gute Bilanzen der Edlinger Jugendteams …

FinanzFoto nebenstehend: Erfolgreiche Jugendarbeit geht nur dank großzügiger Sponsoren – wie hier auf unserem Foto Herbert und Karin Rothbucher aus Edling, die die U19 mit der Finanzierung von Dressen unterstützte. Links U19-Coach Toni Baumgartner.

 

 

 

Edlings B-Junioren kamen gegen Ende der Saison mächtig in Fahrt – mit einem ausgeglichenen Punktekonto konte man am Ende den guten sechsten in der Kreisklasse belegen!

Über die beiden Meisterschaften der C1-Buam und C-Mädls berichteten wir bereits! 

Einen Mittelfeldplatz belegten die C2-Junioren in der abgelaufenen Saison. Der sehr junge Jahrgang – viele Spieler dürften noch in der Altersklasse D spielen – wehrte sich gegen die teilweise um einen Kopf grösseren Gegner beachtlich. Entsprechend muss man die Saisonleistung mit Platz 7 von elf Teams würdigen!

Die D-Juniorinnen dürfen heuer eine Vizemeisterschaft feiern. Die Mädchen um Trainer Alex Fischbacher belegt ebenso, dass der Mädchenfussball in Edling und Umgebung Zukunft hat. Nächstes Jahr wechselt das Team in die Altersklasse C.

Sicher im Mittelfeld rangiert der junge D-Juniorenjahrgang des Trainerteams Weinzierl/Machl. Gegen die oftmals ältere und größere Konkurrenz schlug man sich wacker – Platz 6 belegt dies!

Gleichfalls in der mittleren Tabellenregion schlossen die E-Juniorinnen die Saison ab. Die Mädchen spielen seit letztem Jahr bereits im Spielkreis München mit.

Mit der roten Laterne bilanzieren leider Edlings E1-Junioren die Saison. Bei den E2- Buam schaut der Tabellenplatz mit dem Mittelfeld-Rang 5 schon freundlicher aus!

Beide F-Juniorenteams nehmen am Spielbetrieb teil. Man gewinnt und verliert, der Spaß bleibt aber immer erhalten. Da dieser im Vordergrund führt, wird in dieser Altersklasse keine Tabelle geführt.

Neu im Verein ist wieder ein F-Juniorinnenteam! Lisa Stettner und Beatrice Mair heissen die Trainerinnen. Hier erfährt man zunächst spielerisch und koordinativ den Umgang mit dem Ball. Ein erstes Freundschaftsspiel ist demnächst geplant!

Die Kleinsten der Kleinen, die Bambini-Teams, erlernen ebenso erst das Fußball-ABC. Die sogenannten G1- und G2 Junioren bestritten bereits recht erfolgreich einige Freundschaftsspiele gegen benachbare Klubs. Turniere wurden auch schon – sogar mit einem Diözesanmeistertitel – bestritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.