Edlings neuer Coach: Ball bitte flach halten

Im Interview die Kreisliga-Ziele - Alle Partien an diesem Wochenende

image_pdfimage_print

ZentgrafDer neue Cheftrainer der Edlinger Fußballherren, Jürgen Zentgraf, zog aus der Saisonvorbereitung für die zweite Saison des Teams in der Kreisliga ein positives Fazit. Sieben Wochen Vorbereitung verliefen zur Zufriedenheit des gebürtigen Franken. Nahezu 30 Spieler nahmen regelmäßig und motiviert an den Trainingseinheiten teil. Der erste Spieltag wurde dann auch erfolgreich gestaltet. Wie berichtet, konnte Edling mit einem 6:2 Sieg gegen den DJK-SV Griesstätt und dem 2:0 Sieg des B-Klassenteams gegen den TV Obing 2 aufwarten. Dennoch sollte man laut Cheftrainer Zentgraf weiterhin den Ball flach halten …

Die Ansprüche nicht zu hoch schrauben! Das ist die Vorgabe. Als Ziel gab der Trainer für das Kreisligateam zunächst aus, dass schnellstmöglichst 35 Punkte für den Klassenerhalt erreicht werden sollen. Wenn im Endresultat die Platzierung des Vorjahres oder ein Platz besser erreicht werden würde, wäre das Trainerteam mit dem Saisonergebnis sehr zufrieden. Die Aufgabe ist nicht leicht, weil Zentgraf das Niveau der Kreisliga als durchaus hoch einschätzt.

Als bedauerlich wertete Zentgraf den Abstieg des 2. Herrenteams in die B-Klasse. Sicher hat auch dieser Kader Qualität, dennoch sollte man auch hier die Zielsetzung nicht zu hoch schrauben. Vorrangig sollte zunächst unter der unmittelbaren Regie des Co-Trainers Sylvio Thormann der Klassenerhalt angestrebt werden.

Wie schaut es für die neue Saison mit Verstärkungen aus? Laut Zentgraf sind die zu den Herren gestoßenen, ehemaligen A-Juniorenspieler auf jeden Fall eine Verstärkung. Zum Team stoßen werden demnächst auch noch Leistungsträger wie Robert Plischke. Plischke hatte studienbedingt in den letzten Monaten wenig Zeit für den aktiven Fussball.

Als wichtigste Grundlage für eine langfristig erfolgreiche Arbeit der Herrenfußballer bezeichnete Zentgraf die Nachwuchsarbeit. Die Qualität der Ausbildung in allen Altersklassen wäre für den mittel- und langfristigen Erfolg in einem Verein wie den DJK-SV Edling maßgeblich. Die gute Arbeit im Jugendbereich vor Ort war letztendlich bei seiner Zusage als Trainer ein wichtiges Entscheidungskriterium, zumal diese für den Herrenbereich in Edling durchaus Perspektiven eröffnet.

Am Sonntagabend erst muss Edling beim SV Ostermünchen antreten – und Griesstätt kämpft daheim um 15 Uhr gegen den DJK SV Oberndorf. Zur gleichen Zeit empfängt Reichertsheim den ASV Au …

Alle Kreisliga-Begegnungen am Wochenende im Überblick (Quelle bfv):

Fr, 22.08.14 19:30 TUS Bad Aibling SV Westerndorf
Sa, 23.08.14 16:00 TSV Bad Endorf ASV Großholzhs.
18:00 FC Grünthal SV Aschau/​Inn
So, 24.08.14 15:00 DJK SV Griesstätt DJK SV Oberndorf  
15:00 SV Reichertsheim ASV Au
16:00 SV Nußdorf SV Schloßberg-S.
18:00 SV Ostermünchen DJK SV Edling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.