Edlings Kegler: Durchwachsene Bilanz

Siege und Niederlagen am 8. Spieltag der Kegelkreisrunde

image_pdfimage_print

0-P1160325Am 8. Spieltag der Kegelkreisrunde gab es für Edlings Kegelteams drei Erfolge und zwei Niederlagen. Kampflos erfolgreich waren die Herren I in der Bezirksoberliga, da der KC Samstag Markt Schwaben das Spiel absagte und somit die Edlinger weiterhin ohne Punktverlust die Tabelle anführen. Die zweite Herrenmannschaft setzte sich in der Bezirksklasse beim KC Steinhöring durch und siegte mit 2027:1995 Holz.

Für die besten Einzelergebnisse sorgten Gerhard Scheibner mit 409 Holz, Hans Geidobler mit 423 Holz und Tobias Furtner mit 406 Holz. Die Herren III unterlagen in der Kreisliga bei den an diesem Tage sehr starken „Eisenbahnern“ vom KC 68 München-Ost mit 2046 : 2155 Holz.

Die Einzelresultate: Peter Niggl 404 : 427 Holz, Tobias Wörl 416 : 425 Holz, Gerhard Scheibner 423 : 420 Holz, Knut Neuger 409 : 431 Holz und Ernst Sterzig 394 : 452 Holz.

Im Spitzenspiel der Bezirksoberliga unterlagen die Damen I beim Tabellenführer KC Samstag Markt Schwaben mit 2115 : 2189 Holz. Es kegelten Monika Furtner 410 : 434 Holz, Rosi Frank 433 : 432 Holz, Traudi Sterzig 411 : 461 Holz, Andrea Wagner 441 : 422 Holz und Tanja Sterzig 420 : 440 Holz. Der zweiten Damenmannschaft gelang in der Kreisliga ein Heimsieg gegen den KC Egmating III mit 1916 : 1842 Holz.

Die besten Holzzahlen erreichten Barbara Seidinger mit 426 Holz und Traudi Frantz mit 412 Holz.

Foto: Die beste Einzelleistung zeigte Andrea Wagner mit 441 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.