Edling zweimal Tabellenführer

Kegler bleiben in der Kreisrunde weiter in der Erfolgsspur

image_pdfimage_print

2012-08-29 003Edling – Nach dem 6. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding stellen Edlings Kegelteams zwei Tabellenführer. Die Herren I stehen an der Spitze in der Bezirksliga, nachdem man weiterhin ungeschlagen blieb und sich zu Hause mit 2132 :2122 Holz gegen Inter Assling durchsetzte. Das beste Ergebnis gelang mit 455 Holz Abteilungsleiter Billy Bamminger (Foto). 

Die Einzelergebnisse: Billy Bamminger 455 : 400 Holz, Martin Jansen 415 : 434 Holz, Sepp Kindlein 406 : 418 Holz, Michael Huber 420 : 443 Holz und Günther Blaschke 436 : 427 Holz.

Die Herren II übernahmen die Tabellenführung in der Bezirksklasse mit einem Auswärtserfolg bei der SG Siemens München-Ost in Höhe von 2168 : 2051 Holz. Es kegelten Wolfgang Frantz 428 : 415 Holz, Hans Geidobler 447 : 414 Holz, Helmut Maier 425 : 367 Holz, Tobias Furtner 414 : 411 Holz und Bernhard Beck 454 : 444 Holz.

Die Herren III besiegten im Auswärtsspiel der Kreisliga die KG Moosinning III mit 1909 : 1831 Holz. Lediglich Knut Neuger konnte mit 408 Holz ein rotes Ergebnis an die Tafel schreiben. Mit dem Auswärtssieg beim KC Forstern in Höhe von 2032 : 1918 Holz nähern sich auch die Damen I in der Bezirksoberliga der Tabellenspitze.

Die besten Holzzahlen gelangen Monika Furtner mit 438 Holz, Rosi Frank mit 408 Holz und Tanja Sterzig mit 402 Holz. Schwer tun sich die Damen II in der Kreisliga. Gegen den KC Poing verlor man zu Hause mit knapp mit 1915 : 1928 Holz. Die besten Einzelergebnisse schoben Kerstin Bellmann mit 401 Holz und Traudi Frantz mit 434 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.