Edling: Nur eine Mannschaft kann jubeln

Durchwachsene Ergebnisse am dritten Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding

image_pdfimage_print

2016-02-11-014Am dritten Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding konnte Edlings Kegelabteilung lediglich über einen Sieg jubeln. Dieser gelang den Herren III im Heimspiel der Bezirksklasse gegen den KC Egmating II. Lange sah man wie der Verlierer aus, doch am Ende drehten Peter Niggl mit 432:379 Holz und Ulli Kiefl mit 433:399 Holz das Spiel noch zum Sieg in Höhe von 2033:2017 Holz.

Weitere gute Ergebnisse für Edling kegelten Wolfgang Frantz mit 403 Holz und Ernst Sterzig mit 400 Holz.

Die erste Herrenmannschaft verlor in der Bezirksoberliga ihr Heimspiel gegen den amtierenden Meister KC Steinhöring mit 2086:2183 Holz. Die Einzelergebnisse: Günther Blaschke 445:435 Holz, Sepp Kindlein 370:417 Holz, Tobias Furtner 438:473 Holz, Bernhard Beck 405:432 Holz und Michael Huber 428:426 Holz.

Die Herren II kehrten ohne Punkte von der SG Siemens München-Ost zurück. Bei der Niederlage in Höhe von 2081:2020 Holz gab es folgende Einzelresultate: Hans Geidobler 425:468 Holz, Gerhard Scheibner 370:391 Holz, Martin Jansen 410:368 Holz, Bernhard Beck 410:419 Holz und Helmut Maier 405:435 Holz.

Keine Chance hatten die Damen I in der Bezirksoberliga beim KC Egmating. Mit 2008:2110 Holz fiel die Niederlage ziemlich deutlich aus. Lediglich Traudi Frantz mit 419 Holz und Monika Furtner mit 409 Holz konnten überzeugen.

Die zweite Damenmannschaft begann die Saison in der A-Klasse mit einer Heimniederlage in Höhe von 925:949 Holz gegen den KC Neufinsing II. Das beste Ergebnis für Edling erreichte Kerstin Seidinger mit 207 Holz.

wf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.