Edling: Herren I sind abgestiegen

Dennoch starke Leistung bei Forelle Moosach - Die Ergebnisse vom Kegeln

image_pdfimage_print

Wieder eine Vorentscheidung am 20. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding – für Edling in diesem Falle leider im negativen Sinne. Die Herren I verloren bei Forelle Moosach das Bezirksoberliga-Derby trotz starker Leistung mit 2237:2267 Holz und sind damit sportlich zwei Spieltage vor Saisonende abgestiegen.

Für das dennoch tolle Ergebnis sorgten Günther Blaschke mit 466:447 Holz, Bernhard Beck (Foto) mit 478:487 Holz, Tobias Furtner mit 430:460 Holz, Helmut Maier 428:445 Holz und Michael Huber mit 435:428 Holz.

Das Bezirksligaspiel beim KC Forstern mussten die Herren II leider personalbedingt absagen.

Die dritte Herrenmannschaft gewann zu Hause als fest stehender Meister (wir berichteten) in der Bezirksklasse mit 2059:1961 Holz gegen Inter Assling II. Die Einzelresultate: Wolfgang Frantz 417:398 Holz. Knut Neuger 411:406 Holz, Ernst Sterzig 417:414 Holz, Peter Niggl 388:369 Holz und Ulli Kiefl 426:374 Holz.

Eine Spitzenleistung riefen die Damen I im Auswärtsspiel der Bezirksoberliga bei KC Egmating ab. Das Furtner-Team gewann mit 2218:2029 Holz und bleibt im Rennen um die vordersten Plätze. Es kegelten Monika Furtner 433:433 Holz, Rosi Frank 462:386 Holz (Foto9, Andrea Wagner 446:416 Holz, Traudi Frantz 436:414 Holz und Tanja Sterzig 441:380 Holz.

In der A-Klasse hatten die Damen II ebenfalls beim KC Egmating IV mit 968:930 Holz die Nase vorne. Die besten Holzzahlen für Edling gelangen Traudl Dobler mit 210 Holz und Ingrid Seidinger mit 217 Holz.

wf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.