Du bist gut, so wie du bist!

Aktiv gegen Mobbing: Theaterprojekt der Sparda-Bank für Grundschulen - Anmelden

image_pdfimage_print

Auch Grundschulen aus dem Altlandkreis können sich jetzt noch bewerben: Die Sparda-Bank München ermöglicht ein Theaterprojekt zur so wichtig gewordenen Mobbing-Prävention an oberbayerischen Grundschulen – und ein paar Plätze sind noch frei! Fast jeder sechste 15-Jährige in Deutschland ist an seiner Schule regelmäßig Opfer von teils massiven Mobbing-Attacken. Das ist der jüngst veröffentlichten Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zu entnehmen.

Mutig wie ein Löwe, ängstlich wie eine Maus.
Störrisch wie ein Esel, frei wie ein Vogel.
Ich bin gut, so wie ich bin, Du bist gut, so wie du bist!

Forderungen, an Schulen besser über die bisweilen weitreichenden Folgen der gezielten Attacken aufzuklären, werden laut. Das Kinder- und Jugendtheater EUKITEA hat sich mit der Thematik für Schüler im Grundschulalter auseinandergesetzt und ein Theaterprojekt zur Mobbing-Prävention entwickelt.

Der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. unterstützt das Vorhaben derzeit bereits in der fünften Runde mit 38.500 Euro und ermöglicht damit elf weiteren Grundschulen die Teilnahme. Einige Plätze sind derzeit noch zu vergeben:

Interessierte Schulen können sich noch schnell per E-Mail unter presse@sparda-m.de für die Teilnahme bewerben.

Weitere Details zum Kinder- und Jugendtheater
EUKITEA unter http://www.eukitea.de/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.