Drogen-Plantage auf Bauernhof

Anonymer Zeuge alarmiert Polizei - 41 Marihuanapflanzen in der Tenne gefunden

image_pdfimage_print

drogenRauschgiftfahnder der Kripo Rosenheim wurden jetzt in einem Bauernhaus in Eggstätt fündig. Die Ermittler folgten einem anonymen Hinweis, so das Polizeipräsidium heute am Mittag, und stellten prompt insgesamt 41 Marihuanapflanzen sowie eine Aufzuchtanlage sicher. Der anonyme Zeuge hatte wohl im Freien des bäuerlichen Anwesens in Eggstätt eine Marihuanapflanze gesehen und daraufhin die Polizei alarmiert. Ein Durchsuchungsbeschluss folgte …

In einer angrenzenden Tenne wurden die Ermittler schließlich fündig. Die Beamten fanden 41 Marihuanapflanzen samt professioneller Aufzuchtanlage.

Das Nettogewicht der Drogen liegt bei über einem Kilo. Ein Tatverdächtiger konnte ebenso schnell ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.