Drei Feuerwehr-Männer verletzt

Großeinsatz bei Ebersberg: Kornfeld brannte ab

image_pdfimage_print

Aus bislang ungeklärter Ursache hat sich am heutigen hochsommerlichen Mittwochmittag ein Kornfeld im Bereich der benachbarten Stadt Ebersberg entzündet. Obwohl der Brand beim ersten Qualm durch einen Landwirt und weitere Zeugen bemerkt worden war, brannten in kürzester Zeit 1.400 Quadratmeter des Feldes ab. Drei Feuerwehr-Leute wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus …

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Ebersberg, Grafing, Oberndorf und Steinhöring mit etwa 65 Mann.

Der Brand konnte zum Glück schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, so die Polizei am Nachmittag

Bei den Löscharbeiten wurden drei Feuerwehrleute der FFW Ebersberg verletzt und kamen mit Verdacht auf eine Rauch-Intoxikation ins Krankenhaus Ebersberg.

Der Brandschaden wurde durch den Landwirt mit 1.800 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.