Donnerstag, 13.20 Uhr: Alarm in der Altstadt

Wasserburger Feuerwehr und Rettungsdienst rücken zur Ledererzeile aus

image_pdfimage_print

Blaulicht und Martinshorn zur Mittagszeit: Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr rückten heute gegen 13.20 Uhr in Richtung Ledererzeile aus. Die Feuerwehr – wie bei allen Alarmierungen in der Altstadt – auch mit der großen Drehleiter. Ziel war der Greinbräu-Hof.

Dort hatte eine Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war aber rasch klar: Ein Einsatz ist nicht nötig, ein rauchender, unbeaufsichtigter Aschenbecher in einem Pflegeheim war für den Alarm verantwortlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Donnerstag, 13.20 Uhr: Alarm in der Altstadt

  1. Hat das Pferd geraucht?

    30

    2
    Antworten
    1. Gras??

      26

      3
      Antworten