Die vierte Niederlage für Rott

... im vierten Spiel - Auch Kreisklassen-Partie daheim gegen Vogtareuth verloren

image_pdfimage_print

1

Der ASV Rott muss sich langsam etwas einfallen lassen – am Wochenende gab es in der Fußball-Kreisklasse die vierte Niederlage im vierten Spiel! Bitter für Franz Stubenrauch und Co: Auch zuletzt setzte es daheim gegen die Vogtareuther ein knappes 2:3. Schon nach 13 Minuten führte der Gast durch einen Doppelschlag von Michi Altmann mit 2:0 – darunter ein verwandelter Elfmeter! Zum Halbzeitpfiff aber gelang Lukas Maierbacher (rechts im Bild) noch der Anschlusstreffer zum 1:2 …

Fotos: Renate Drax

Aber Vogtareuth legte nach dem Wiederanpfiff gleich noch einmal nach – 3:1 in der 57. Minute durch Georg Rotbucher.

Zwar verkürzte Maierbacher für Rott erneut – in der 80. Minute durch den Torjäger das 2:3. Aber der erste Punkt der Saison war dem ASV an diesem Nachmittag nicht vergönnt.

2

Fast auf Augenhöhe – links der Rotter Andreas Zimpel, rechts der Vogtareuther Markus Dannecker.

So haben sie gespielt (links Rott):

Timo Tausendfreund 1 1 Michael Divis
Korbinian Riedl 2 2 Phillip Burkart
Moritz Glueck 3 3 Markus Muehlbauer
Sebastian Baranowski 4 4 Michael Altmann
Andreas Zimpel 5 5 Tobias Maidl
Franz Stubenrauch 6 6 Stefan Beier
Nicolas Straub 7 7 Alexander Altmann
Robert Bartl 8 8 Lukas Pesch
Johannes Ganslmaier 9 9 Marinus Gassner
Lukas Maierbacher 10 11 Markus Dannecker
Thomas Schuessler 14 15 Andreas Liebl
Ersatzbank
Richard Gasteiger 11 10 Georg Rotbucher
Sebastian Gartner 12 13 Florian Roemersberger
Sebastian Dietz 13 14 Manuel Mayer
Andreas Schuessler 15 16 Daniel Witek
Trainer
Ewertz, Christoph Bauer, Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.