Die Vereinsmeister und eine neue Scheibe

Rundum gelungener Saisonabschluss bei den Penzinger Schützen

Die Penzinger Schützen beendeten vergangene Woche die laufende Schießsaison mit einer würdigen Jahresabschlussfeier. Schützenmeister Christian Mayer überreichte die Gold-, Silber- und Bronzemedaillen an die  Vereinsmeister. Das goldene Vereinsmeisterabzeichen der Luftgewehrschützen errangen in der Jugendklasse Andrea Freiberger, in der Damenklasse Stefanie Schmid, für die Herrenklasse Kai Adelski sowie Christian Mayer für die „Bockschützen“.

Bei den Luftpistolenschützen belegte Johann Krug den ersten Platz in der Schützenklasse, sein Sohn Johannes in der Jugendklasse.

Wie bereits im vergangenen Jahr wurde auch dieses Mal eine neu gestiftete Schützenscheibe präsentiert, welche beim Anfangsschießen Ende September ausgeschossen werden soll. Der Spender ist dieses mal der Schützenverein selbst. Die Scheibe wurde dem 90.Geburtstag des Ehrenschützenmeisters Matthias Schmid gewidmet.

Der erste Schützenmeister, Christian Mayer, bedankte sich anschließend bei allen Unterstützern und Gönnern des Vereins, ehe der Abend gewöhnt gemütlich ausklang.

Foto oben, von links: Johann Krug, Andrea Freiberger, Kai Adelski, Stefanie Schmid, Johannes Krug, Schützenmeister Christian Mayer.

 

 

Foto, von links: 1. Schützenmeister Christian Mayer und stellvertretend für Matthias Schmid dessen Sohn Erwin Schmid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.