Die lebensbejahende Hoffnung

Unser Kino-Tipp: Nebel im August - Drama nach einer wahren Begebenheit der 40er Jahre

image_pdfimage_print

nebel-im-augustNebel im August – ein Drama nach einer wahren Begebenheit über einen rebellischen Jugendlichen, der in eine Nervenheilanstalt gesteckt wird und für seine Mitpatienten kämpft im Süddeutschland Anfang der 1940er-Jahre. Zu sehen ist der Film am kommenden Sonntagmittag im Wasserburger Utopia. Regisseur Kai Wessel setzt mit seinem vielfach ausgezeichneten Film dem wahren Ernst Lossa und den Opfern der Euthanasie-Programme ein würdiges Denkmal. Ein großartiger Film, der tief berührt und betroffen macht – und dessen zentrale Botschaft dennoch die lebensbejahende Hoffnung ist …

Darum geht es: Der 13- jährige Ernst Lossa, Sohn fahrender Händler und Halbwaise, ist ein aufgeweckter, aber unangepasster Junge. Die Kinder- und Erziehungsheime, in denen er bisher lebte, haben ihn als „nicht erziehbar“ eingestuft und schieben ihn schließlich wegen seiner rebellischen Art in eine Nervenheilanstalt ab. Nach kurzer Zeit bemerkt er, dass unter der Klinikleitung von Dr. Veithausen Insassen getötet werden.

Er setzt sich zur Wehr und versucht, den behinderten Patienten und Mitgefangenen zu helfen. Schließlich plant er die Flucht, gemeinsam mit Nandl, seiner ersten Liebe. Doch Ernst befindet sich in großer Gefahr, denn Klinikleitung und Personal entscheiden über Leben und Tod der Kinder …

Deutschland/Österreich

2016

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Kai Wessel

DARSTELLER Ivo Pietzcker, Sebastian Koch, Fritzi Haberlandt, Henriette Confurius, David Bennent, Karl Markovics

KAMERA Hagen Bogdanski

MUSIK Martin Todsharow

AB 12 JAHRE

LÄNGE 126 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Dienstag 18.10
18.00 UHR 24 Wochen
18.15 UHR Stockholm
20.15 UHR Eine unerhörte Frau
20.20 UHR SMS für Dich
Mittwoch 19.10
18.00 UHR Lena Love
18.15 UHR Tschick
20.15 UHR Die glorreichen Sieben
20.20 UHR Eine unerhörte Frau
Donnerstag 20.10
15.25 UHR Bridget Jones’s Baby
15.30 UHR Burg Schreckenstein
17.30 UHR Bridget Jones’s Baby
18.00 UHR Hinter den Wolken
19.00 UHR Raving Iran
20.15 UHR Bridget Jones’s Baby
20.30 UHR Meine Zeit mit Cézanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.