Die Kinder bekommen die Geschenke

Geburtstagsfeier-Spende für den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim

Eine gute Tat zum runden Geburtstag: Zu seinem Ehrentag wünschte sich Sebastian Zagler von seinen Freunden und der Familie anstelle von Geschenken eine Spende. Da seine Tochter Ursula Zagler im Spielzimmer des RoMed-Klinikums Rosenheim arbeitet, lag der Gedanke nahe, das Geld an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim am Klinikum zu spenden. Die Spende von 800 Euro überreichte die  Tochter jetzt an den Förderverein. Das Geld wird für die Ausstattung und Bastelmaterialien für das Spielzimmer sowie den Kauf von Spielen verwendet.

Foto: Michaela Hammer (rechts),  Vorsitzende des Fördervereins, und Gabriele Schulz (links), Kassier des Fördervereins freuten sich sehr über den Scheck von Ursula Zagler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.