Die Arme zum Himmel: Edling siegt!

Spannung pur in Grünthal: Freddy Schramme mit dem 3:2 in der 94. Minute

image_pdfimage_print

SchrammeJawollll – Riesenjubel um Edlings Torjäger Freddy Schramme (unser Foto)! In der 94. Spielminute gelang ihm am heutigen Nachmittag der Siegtreffer zum 3:2 für den DJK-SV-Edling – und damit ein endswichtiger Dreier für das Zenga-Team in der Fußball-Kreisliga. Vor 200 Zuschauern beim FC Grünthal, der durch die Niederlage leider in der Kellerregion bleibt. Edling dagegen wurde durch den Sieg sauba Richtung Mittelfeld katapultiert. Die Kurzfassung: Es hatte schon sehr gut begonnen für Edling: In der 2. Minute schaffte Benjamin Geiger gleich mal die 1:0-Führung und einen Traumstart. Freddy Schramme …

… setzte dann in der 63. Minute noch eins drauf: 2:0. Doch schon zwei Minuten später antwortete Grünthal und drehte den Turbo auf: In der 65. der Anschluss zum 1:2, in der 69. das 2:2 – Dani Werner und Patrick Schmid brauchten dafür nur vier Minuten – zur Freude der Greadoia Fans – alles wieder offen.

Beide Teams kämpften – der so wichtige Sieg musste her. Es wurde spannend und hektisch. In der 88. Minute direkt Rot für Grünthals Denis Reiter! Die reguläre Spielzeit war um – Nachspielzeit. Und wer hat gute Nerven und einen großen Willen zum Sieg? Edlings Stürmer Freddy – das 3:2 und die Arme zum Himmel!

Und so wurde gespielt in Grünthal – rechts Edling (Quelle bfv):

Thomas Asenbeck 1 1 Manuel Küspert
Alexander Schatzeder 2 2 Claudio Hala
Raimund Asenbeck 3 3 Benjamin Michel
Dominik Reisbich 4 4 Robert Plischke
Denis Reiter 5 5 Niki Putner
Anton Manhart 6 7 Benjamin Geiger
Philipp Asenbeck 7 8 Andi Hammerstingl
Cosimo Torma 8 9 Freddy Schramme
Daniel Werner 9 10 Lukas Fuchs
Patrick Schmid 10 12 Daniel Walther
Stefan Obermayr 11 15 Thomas Denkschmid
Ersatzbank
Johannes Kailer 16 23 Philipp Wedershoven
Max Wieser 12 13 Kenny Weinzierl
Jannik Mandl 13 14 Florian Hille
Robert Grabl-Lenders 14 17 Toni Prietz
18 Benedikt Schwaiger
19 Roman Tutschka
22 Tobias Berndt
Trainer
Harry Mandl Jürgen Zentgraf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.