Der Xaver lässt Ramerberg aufatmen!

Gestern in der Kreisklasse: 18-Jähriger erzielt das Golden Goal - Schwindegg in Unterzahl

image_pdfimage_print

Sauber, Xaver, Basti und Co! Der SV Ramerberg hat sich am gestrigen Abend hochverdient aus dem Keller-Schlamassel der Kreisklasse befreit mit einem 1:0 bei den Schwindeggern. Erneut war es der 18-jährige Jugendspieler Xaver Diptmar (unser Foto), der in der 51. Minute einen Querpass von Basti Möll überlegt über die Linie schob – das so immens wichtige Golden Goal der Ramerberger in dieser Nachhol-Partie. Gut, seit Minute 23 waren die Schwindegger in Unterzahl. Christoph Huber hatte sich nach einer Notbremse an Basti Möll schon sehr früh verabschieden müssen …

Foto: Renate Drax

Ramerberg erarbeitete sich viele Chancen und hätte auch locker höher gewinnen können. Dann hätte man am Ende nicht so sehr den Ausgleich befürchten müssen, den Schwindegg mit aller Macht noch anstrebte … Aber der SVR blieb konzentriert und schaffte den zweiten Sieg in Folge und den Sprung ins Tabellen-Mittelfeld.

Richtig spannend geht’s gleich an diesem Wochenende weiter, wo man endlich auch daheim zeigen will, dass man in dieser Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben will: Ramerberg erwartet vor heimischer Kulisse die Eiselfinger …

So haben sie gestern am Abend gespielt (rechts Ramerberg):

Michael Bock 1 1 Matthäus Artemiak
Timmy Schussmann 2 2 Alexander Kirchlechner
Oguzhan Kök 3 3 Xaver Diptmar
Can Koek 4 4 Florian Berger
Florian Burghart 5 5 Maximilian Scherfler
Johannes Fischbacher 7 6 Peter Maier
Andreas Oberreitmeier 8 7 Benedikt Hölzle
Michele D’Amico 9 8 Bastian Moell
Sebastian Kostic 10 9 Robin Friedl
Sebastian Scharf 11 10 Johannes Zoßeder
Christoph Huber 15 11 Michael Wagner
Ersatzbank
Davide Nobile 22 12 Thomas Berger
Patrick Burghart 12 13 Stephan Spiegelsberger
Fabian Hilger 13 14 Florian Weiderer
Christian Kleine 14 15 Patrick Lerch
Trainer
Grathwohl, Karl-Heinz / Mittermeier, Markus Schmelcher, Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.