Der Wasserburger Buchtipp (11)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute gibt es einen außergewöhnlichen Erfahrungsbericht …

Buchempfehlung
Thema: Erfahrungsbericht

Titel: Der Geschmack von Laub und Erde
Autor: Charles Foster
Verlag: Malik
Preis: 20 €

Fazit vorne weg: Es ist im ersten Moment eine „schräge Idee“ wie ein Tier leben zu wollen. Auf den zweiten Blick eröffnet das Buch jedoch ganz neue Betrachtungsweisen: Was bedeutet es ein Wildtier zu sein? Was fühlt es? Wie lebt es und wie nimmt es überhaupt seine Umwelt war. Ein ungewöhnlicher Erfahrungsbericht.

Zitat aus dem Buch: „Ich wollte wissen, wie es ist, ein Wildtier zu sein.“

Inhalt: Wie ist es als Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch oder Mauersegler zu leben. Charles Foster – der englische Autor hat schon viele Experimente gewagt, dies ist eines das besonders fasziniert. Wie ein Dachs haust er in einem Bau unter der Erde, schnappt wie ein Otter nach Fischen, stöbert in den Mülltonnen nach Nahrung – wie es Füchse in London tun, streift wie ein Rothirsch durch den Wald und versucht sich in einen Mauersegler zu versetzten.

Durch das Leben in und mit der Natur schärft er seine Sinne, erlebt was es heißt ein nachtaktives Lebewesen zu sein und beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern.

Foster lässt einen buchstäblich riechen, wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein – und vielleicht erkennen wir das am besten, wenn wir wissen wie es ist ein Tier zu sein.

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8.30 – 18.30 Uhr
Samstags 9.00 – 16.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.