Der Sommer ist da – und bleibt auch

Unser Wetterexperte mit dem Wochenüberblick

image_pdfimage_print

wetter2„Der Sommer 2013 ist nun in Deutschland angekommen und er erweist sich wie angenommen als sehr stabil. Auch in der kommenden Woche wird uns das schöne Wetter begleiten. Die Temperaturen erreichen angenehme sommerliche Werte. Schwüle Hitze gibt es nicht. Schauer oder Gewitter kann es stellenweise mal Richtung Alpenrand geben. Sonst bleibt es trocken“ verspricht Deutschlands Wetterexperte Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net:

Die Wetterentwicklung der kommenden Tage im Detail:

Dienstag: viel Sonnenschein und Temperaturen zwischen 23 und 30 Grad, nur am Alpenrand sind einzelne Gewitter möglich.

Mittwoch: im Westen und Osten wieder viel Sonne, im Norden und Süden ein paar mehr Wolken, aber es bleibt meist trocken, 19 bis 28 Grad.

Donnerstag: die Werte erreichen bei sommerlichen 20 Grad an den Küsten und bis zu 28 Grad im Binnenland sommerliche Werte, dazu weiterhin viel Sonnenschein.

Freitag: Sonne satt und kaum Wolken bei 21 bis 29 Grad.

Samstag: das sommerliche Grill- und Badewetter geht auch am Wochenende weiter, der Samstag bringt 21 bis 29 Grad.

Sonntag: aus Norden gibt es vorübergehend mehr Wolken, Regen ist jedoch die Ausnahme, sonst weiter viel Sonne und 18 bis 27 Grad.

Montag: wieder im ganzen Land viel Sonnenschein und 18 bis 27 Grad warm.

 

Hoch Xena ist da und bringt den Sommer, Großwetterlage am Montagmittag.

Hoch Xena ist da und bringt den Sommer, Großwetterlage am Montagmittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.