Der Otto, der kann’s …

Reitmehringer Schützenmeister neuer Bezirksschützenkönig - Feier im Vereinsheim

Mit den Worten „I konn eich gar ned song, wia mi des gfreid“ nahm er die vielen Glückwünsche seiner Vereinskollegen entgegen: Die Wagnerwirt-Schützen Reitmehring freuen sich nach 15 Jahren wieder über einen Bezirksschützenkönig in den eigenen Reihen – Schützenmeister Otto Niedermayr jun. (Foto) erkämpfte sich nach der Gauschützenkönigs-Würde nun auch diesen Titel! Beim Bezirkskönigsschießen in Benediktbeuern erreichte er mit dem besten Tiefschuss Platz eins in der Luftgewehrklasse und wurde zum neuen Bezirksschützenkönig proklamiert. Der Verein feierte den Otto jetzt voller Stolz mit einem Sektempfang im Vereinsheim.

Otto Niedermayr ist der dritte Bezirksschützenkönig in der Vereinsgeschichte der Reitmehringer Wagnerwirt-Schützen nach Adolf Wax 1980 (ebenfalls Luftgewehr) und Werner Eß 2002 (mit der Luftpistole).

ml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.