Der Holzwurm nagt an Edlings Kirche

Umfangreiche Sanierungs-Arbeiten stehen an - Glocken werden schweigen

Die Edlinger Kirche ist in die Jahre gekommen, muss saniert werden und erhält jetzt ein Gerüst: In den nächsten Wochen stehen umfangreiche Arbeiten an. In der Balkenlage und im Dachstuhl über der Sakristei hat der Holzwurm enorme Schäden angerichtet. Einige Balken müssen aufwendig ausgetauscht oder verstärkt werden. Auch der Dachstuhl des Turms wird statisch nachgearbeitet. Außerdem müssen am Turm die Mauerwerksrisse geschlossen und die Fassade überarbeitet werden.

Um die genannten Maßnahmen durchführen zu können werden die Sakristei und der Turm eingerüstet.

Während der Bauarbeiten muss aus Sicherheitsgründen der Fußweg an der Nordseite der Kirche zeitweise gesperrt werden.

Die Fußgänger werden gebeten, den Gehweg entlang der Hauptstraße zu benutzen.

Leider muss auch aus Sicherheitsgründen das Geläut der Glocken und der Stundenanschlag der Turmuhr für mehrere Wochen abgestellt werden, so Kirchenpfleger Michael Bernhard.

Man hoffe, dass die Bauarbeiten zügig vorangehen und fristgerecht abgeschlossen werden können.

Auf diesem Weg schon einmal vielen Dank für das Verständnis der Edlinger Bevölkerung.

Foto: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.