De Hoglbuachan san de Besten …

Oberndorf: Fröhliche Mannschafts-Meisterschaften im Stockschießen

image_pdfimage_print

hoglbuachanOberndorf – Mannschafts-Meisterschaften im Stockschießen: Mit einem neuen Konzept für das ehemalige Turnier der Abteilungen und Vereine warteten die Stockschützen im DJK-Sportverein Oberndorf auf: Das Turnier firmierte unter „Oberndorfer Mannschafts-Meisterschaften“. Dabei wurden für die neuen Moarschaften jeweils ein paar aktive Stockschützen/innen gesetzt und die übrigen, eher freizeitmäßigen Stockschützen, wurden dazu gelost, so dass es letztlich vom Losglück abhing, wer als Favorit oder als Außenseiter gehandelt wurde. Die Mannschaften …

Unser Foto ganz oben zeigt von links Abteilungsleiter Anton Kellner und die siegreiche Moarschaft – de Hoglbuachan – Hans Bachmaier, Alois Setz, Alfred Sattler und Manfred Schambeck.

… gaben sich fantasievolle Namen wie die fantastischen Vier, die Hoglbuachan, die Krickeschmeißer oder die Wildschützen.

So entwickelte sich ein interessantes Turnier, unter dem Motto „wer immer nur ins Schwarze trifft, der verfehlt den ganzen Rest“, denn auch so mancher arrivierte Schütze schoss mal daneben, die Freizeitsportler trafen eh deutlich mehr Bekannte als Stöcke – sei es gegnerische oder auch mal eigene.

Nach acht Runden und einem Aussetzer konnten sich die Hoglbuachan mit 12:4 knapp und nur aufgrund der besseren Stocknote als Sieger durchsetzen.

jg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.