Das tut gut: Ein Dreier zum Auftakt

... für den TSV Babensham - Tobi Oberlinner mit einem schönen Freistoß-Tor

image_pdfimage_print

babens

Ein Dreier zum Auftakt dank Capo Tobi Oberlinner – wie gut das dem TSV Babensham tut! Mit einem 2:1 Heimsieg gegen den TV Kraiburg ist man absolut zuversichtlich in die neue Saison der Fußball-Kreisklasse gestartet. Die starken Gäste waren vom Start weg zwar äußerst druckvoll und hatten erstmal mehr vom Spiel. Eine zwingende Torchance blieb aber dann doch aus. Ab der Mitte der ersten Halbzeit änderte sich das Bild und der TSV übernahm das Kommando – und sofort wurde es gefährlich.

Zuerst traf Leo Kirchlechner per Kopf nur die Latte (28) und kurz darauf vereitelte Gäste Torhüter Matthias Gensthaler eine Doppelchance von Jonas Hintermayr und Hans Lamprecht bravourös.

Nach dem Seitenwechsel ging die Brack-Elf in Führung. Nach einer schönen Spieleröffung von Edl König (auf unserem Foto oben rechts) bugsierte Rupert Löw eine Estermann Flanke aufs Tor und Kraiburg passierte ein Malheut – man 1:0 für Babensham durch ein Eigentor der Gäste.

Kurz darauf zirkelte Tobias Oberlinner einen 25 Meter Freistoß sehenswert zum 2:0 in den Winkel (74).Die Gäste stellten daraufhin auf drei Stürmer um, blieben aber weitestgehend ungefährlich. Kurz vor dem Schlusspfiff traf dann der Kraiburger Dominik Kraus aus dem Gewühl heraus zum Endstand (93).

So haben sie gespielt (links Babensham):

Thomas Frank 1 1 Matthias Gensthaler
Leonhard Kirchlechner 2 2 Anyerli Hölzlwimmer
Mathias Hintermayr 3 3 Patrik Vogel
Eduard Koenig 4 4 Daniel Haider
Lukas Wagner 5 5 Daniel Ziegler
Rupert Loew 6 6 Andy Balck
Thomas Estermann 7 7 Michael Görgner
Jonas Hintermayr 8 8 Manuel Grötsch
Tobias Oberlinner 9 9 Dominik Kraus
Hans Lamprecht 10 10 Heinz Hintermayr
Hannes Fellermayr 11 11 Lars Dennis Windt
Ersatzbank
Lukas Stacherdinger 12 21 Martin Weber
Lukas Giessibl 13 12 Andre Vogel
Andreas Haller 14 13 Tomislav Balasko
Jakob Reitmaier 15 14 Fabian Kies
15 Thomas Fromberger
Trainer
Brack, Christian Andreas Balck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.