Dankeschön im Namen des Sports in Rott

Auszeichnungen des BLSV für großes Engagement beim ASV

image_pdfimage_print

Eine schöne Anerkennung für jahrelanges, ehrenamtliches Engagement im Namen des Sports in Rott: Unser Foto zeigt von links Robert Baranovski, Hans Lanzinger, Peter Jansen, Helmut Pauker und Peter Metzke! Bei der Jahresversammlung des ASV Rott wurden sie vom BLSV feierlichst ausgezeichnet. Für 20 Jahre Verdienste im Sport wurde Hans Lanzinger die Verdienstnadel in Silber mit Gold und Urkunde verliehen. Der Hansi ist seit 1995 beim ASV in einem Amt tätig. Von da an bis 2011 war er der Abteilungsleiter Tennis und seit sechs Jahren nun schon ist er der 1. Vorstand im Hauptverein ASV.

Für 15 Jahre Verdienste im Sport wurden drei Verdienstnadeln in Silber mit Urkunde vom BLSV verliehen:
Peter Jansen: Der Wintersportler Peter war in der Abteilung Ski von 1999 – 2016 beachtliche 17 Jahre lang der Abteilungsleiter. Er baute die Abteilung zu einer DSV-Skischule aus und die Snowboarder mit ein.

Helmut Pauker: Der Helmut war von 2001 – 2008 Beisitzer in der Vorstandschaft und von 2003 – 2017 stolze lange 14 Jahre lang der Abteilungsleiter – und ein Jahr zudem Beisitzer – im Fußball. Der Helmut hatte es nicht leicht, da damals in der Abteilung Fußball ein grosser Umbruch stattfinden musste – und er mit dem eigenen Rotter Nachwuchs arbeiten wollte und musste.

Peter Metzke: Sein Herz schlägt für die Jugend – ist er doch seit 20 Jahren Jugendtrainer im Fußball! Zudem ist er seit 16 Jahren in der Abteilung Fußball der Jugendleiter und war zwölf Jahre lang Gesamtjugendleiter beim ASV. Seit zwei Jahren ist er der 2. Vorstand beim ASV Rott.

Für zehn Jahre Verdienste im Sport wurde Robert Baranovski die Verdienstnadel in Bronze mit Kranz vom BLSV verliehen. Der Beisitzer im Vorstand des Hauptvereins ist der Mann für alle Arbeiten, die ohne und mit Strom zu tun haben …
An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Fünf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.