Da ist er wieder: Platz zwei in der Bundesliga III !

Volleyball: Eiselfing erneut kampfstark, mega-konzentriert - Esting 3:1 weg geschmettert

image_pdfimage_print

eiselSauba, Mädls – wieder Platz zwei erobert! Auch die Esting Elephants wurden von Eiselfings Volleyball-Damen in der dritten Bundesliga weg geschmettert! Mit 3:1 –  24:26, 25:20, 25:19, 25:19 – siegte man gestern kampfstark und mega-konzentriert! Ein endswichtiger Punkte-Erfolg – vor einer kleinen Liga-Pause und vor der dann so wichtigen Partie in Nürnberg. Das Spitzenspiel steigt am Samstag, 12. März auswärts! Wir wollen Nürnberg nicht ungeschlagen in die 2. Bundesliga schicken und wollen deshalb mit eurer Unterstützung ein Fast-Heimspiel daraus machen – organisiert wird ein Fanbus mit viel Gaudi. Bitte anmelden und einsteigen …


Bei Interesse bitte bis spätestens Montag, 7. März, unter der E-Mail Adresse volleyball-fanfahrt@web.de anmelden. Wir freuen uns darauf und sind hoch motiviert
„, sagen die Eiselfinger Sportlerinnen.

Wann: 12. März
Abfahrt: 14:30 Uhr
Wo: Bushaltestelle an der Eiselfinger Schule

Der aktuelle Spielbericht zu Esting:

Nach mindestens fünf Punkten Vorsprung im ersten Satz konnten die „Esting Elephants“ wieder aufholen und brachten mit druckvollen Aufschlägen den Annahmeriegel der Eiselfinger sichtlich ins Schwanken. Auch eine Angriffspielerin der Gegner ragte mit gigantischen Angriffen heraus und hielt die Abwehr unter Libera Krissi Aringer auf Trab. Mit 26:24 Punkten holte sich das Team aus Esting den ersten Satz.

Im Satzwechsel wurden mit Trainerteam Randy und Claudi Heidlinger einige Punkte in Sachen Taktik besprochen. Motivierende Worte stärkte das Team und die Eiselfinger starteten so in die 2. Partie. Die Kleeblätter gingen gleich mit 11:3 Punkten in Führung, jedoch wollten die Estinger den Satz nicht ungeschlagen abgeben und kämpften sich zurück ins Spiel, so dass auch dieses Satzende für die mitgereisten Fans nervenaufreibend war: Eiselfing konnte allerdings hier den Deckel zu machen und so ging der zweite Satz mit 25:20 auf das Eiselfinger Konto.

esting

Mavie Hasenöhrl glänzte im dritten Satz durch eine sehr konstante Annahme und einschlagenden Angriffsbällen. Auch Manu Schneider machte es der Estinger Abwehr durch ihre Angriffe auf der Außenposition nicht leicht.
Mit 25:19 ging der dritte Satz nach Eiselfing.

Der letzte Satz war wieder etwas ausgeglichener, denn beide Mannschaften zeigten Biss und so wurden den Fans lange und hart umkämpfte Ballwechsel geboten. Carina Hainzlschmid konnte mit ihrer Aufschlagserie viele wertvolle Punkte holen und den Estinger Annahmeriegel so unter Druck setzen, dass der vierte Satz letztendlich mit 25:19 Punkten verdient an das Eiselfinger Team ging.

Mit weiteren drei Punkten klettern die Kleeblätter wieder auf Platz 2 in der Rangliste der 3. Liga. Am 12. März wird es dann spannend im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Nürnberg. Das Spiel findet auswärts statt, deswegen wird ein Fanbus organisiert, der die Mädels in Nürnberg unterstützt. Bei Interesse um einen Platz im Bus bei Carina oder Theresa Hainzlschmid melden (siehe weiter oben).

Die aktuelle Tabelle der dritten Volleyball-Bundesliga – weil’s so guad ausschaut:

1 VfL Nürnberg 14 13 1 38 41:11 3,73 1232:1024 1,20
2 TSV Eiselfing 14 10 4 28 33:23 1,43 1249:1183 1,06
3 DJK Augsburg-Hochzoll 14 9 5 26 30:22 1,36 1191:1145 1,04
4 SV Lohhof II 15 9 6 26 31:24 1,29 1216:1119 1,09
5 Dresdner SSV 15 8 7 24 31:28 1,11 1279:1260 1,02
6 TV Altdorf 15 8 7 22 28:28 1,00 1138:1222 0,93
7 SV Esting 15 3 12 12 19:38 0,50 1160:1293 0,90
8 TV Planegg-Krailling 14 3 11 10 15:35 0,43 1049:1145 0,92
9 TV/DJK Hammelburg I 14 2 12 9 19:38 0,50 1181:1304 0,91

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.