Da ist das Ding: Kreispokal geht wieder an Edling!

A-Junioren wiederholen auch mit neuem Kader den Erfolg des Vorjahres

image_pdfimage_print

Kreispokal 1Respekt! Der Kreispokalsieger Inn/Salzach um den BayWa-Cup kommt schon wieder aus Edling! Die A-Junioren wiederholten somit den Erfolg aus dem Vorjahr. Dabei waren die Vorzeichen für dieses Finale nicht günstig – musste der Kader doch einige Spielerabgänge und Verletzte verkraften. Im Lindenpark standen sich mit dem DJK-SV Edling und der JFG Markt Bruckmühl zwei würdige Finalisten gegenüber. Filminant der Auftakt: Alex Spielvogel schaffte schon in der 5. Minute den Führungstreffer für Edling. Kreisligist Bruckmühl inszenierte nach dem Seitenwechsel eine offene, hart geführte Partie. Zwingende Chancen konnte der Gast aber nicht erpielen. Dafür erhöhte Julian Pfeilstetter …

… in der 75. Minute zum 2:0! Tobi Michl – arbeitsbedingt erst verspätet zur Partie herbeigeeilt – unterstrich die gute Leistung des neuen und alten Kreispokalsiegers in der Nachspielzeit durch das 3:0.

Das Team um das Trainergespann Baumgartner/Pfeilstetter krönte mit diesem Erfolg erneut die gute Entwicklung dieses Jahrganges. Im Edlinger Lager freut man sich nun auf die nächste Runde; dann geht es im Frühjahr gegen einen hochklassigen Konkurrenten um den Einzug ins Bezirksfinale.

IMG_0070

Und so holten sie sich den Pokal – die Spieler des DJK-SV Edling links – wir gratulieren:

Philipp Wedershoven 1 1 Maximilian Helldobler
Julian Krebs 2 2 Martin Pritzl
Simon Krebs 3 3 Johannes Hessler
Robin Mate 5 4 Benedikt Killer
Martin Demmel 6 5 Lukas Helldobler
Maxi Prietz 7 6 Thomas Mühlhamer
Johannes Grandl 8 7 Bernhard Neumaier
Alexander Spielvogel 9 8 Christopher Tarver
Julian Pfeilstetter 11 9 Magnus Erdl
Kilian Baumgartner 13 10 Johann Lechl
Lukas Fenzl 16 11 Fabian Helmberger
Ersatzbank
Alexander Doerringer 4 12 Christian Forstner
Klaus Bachmayr 10 13 Mahmud Cihad Kökten
Josef Keiler 12 14 Thomas Künzner
Tobias Michel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.