Christian Gron und Julian Schlecht siegen

Starke Drivers vom ASC Wasserburg: Top-Ergebnis beim Osterslalom in Kienberg

image_pdfimage_print

Das Wasserburger ASC-Sportteam war wieder erfolgreich unterwegs! Die beiden Fahrer Christian Gron und Julian Schlecht holten sich beim Osterslalom in Kienberg die Siege – Gron sogar den Gesamtsieg seiner Klasse! Beim Veranstalter, der SFG Trostberg herrschte – wie überall – widriges, regnerisches und sehr kaltes Wetter. Für die Organisation und Helfer sowie vor allem auch für die Fahrer eine wahre Herausforderung! Aber die ‚Drivers vom ASC-Wasserburg‘ konnten sich riesig freuen …

Julian Schlecht schaffte mit dem sehr konkurrenzfähigen Vereinsauto seinen ersten Saisonsieg in der Klasse G4 – Christian Gron ging in dieser noch jungen Saison das erste Mal mit seinem starken Clio an den Start und konnte prompt den ersten Saisonsieg in seiner Gruppe G3 sowie sogar den Gesamtsieg der Serienklasse G feiern.

Slalomeinsteiger Michelangelo Liebl fuhr sehr schnelle Zeiten, konnte sich aber diesmal aufgrund eines Fahrfehlers im letzten Lauf in seiner Klasse SE nicht behaupten. Benedikt Schlecht musste sich wegen wieder einsetzenden Regens und zwei nicht fehlerfreien Läufen mit einem Platz im Mittelfeld begnügen.

Herbert Guggenberger

Foto: Rainer Jagla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.