Bitte nicht öffnen – schleimig!

Unser Buchtipp der Woche: Immer montags von der Buchhandlung Fabula (21)

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um ein witzig, abenteuerliches Buch für Kinder.

Titel: Bitte nicht öffnen – schleimig!

Autor: Charlotte Habersack

Verlag: Carlsen

Preis: 9,99 €
Empfohlen von: Eva Soriano – Steckenpferd: Kinder- und Jugendbücher und besonders Fantasy

Für Leser – ab 8
> die vielleicht manchmal Angst vor Monstern haben
> die es gerne spannend mögen
> mit viel Sprachwitz
> speziell auch für Jungs

Fazit vorneweg:
Ein witzig, abenteuerliches Buch für Kinder ab acht Jahren, das zeigt, dass Monster nicht immer schrecklich und gruselig sein müssen – hin und wieder sind sie sogar sehr liebenswert und ein kleines Bisschen kitzelig. Eine Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen!

Inhalt:
Nemo findet vor seiner Tür ein mysteriöses Päckchen auf dem steht „Bitte nicht öffnen – schleimig“!
Öffnen oder nicht? Das ist hier die Frage. Zum Glück hat Nemo Freunde an seiner Seite und traut sich das Paket zu öffnen. Und zu aller Überraschung befindet sich darin ein schleimiges grünes Monster, genannt „Schleimi“. Kaum ist „Schleimi“ aus seinem Paket befreit, schon geht das Abenteuer los:

1. Der grüne, sprechende Pupsschleim darin ist ziemlich kitzelig
2. Draußen fängt es an zu regnen – Schleimregen!
3. Doch wenn man sich etwas von Schleimi auf die Haut schmiert, passieren wundersame Dinge.
So ist schnell mit Schleimi eine Geschäftsidee geboren und Nemo sieht sich bereits als Millionär.
Doch das seltsame Monster will nach Hause und wer ist der Besitzer?
Ob da wohl alles gut geht …???

Zu haben in der Buchhandlung Fabula in Wasserburg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.