Betrunkener demoliert Straßenschilder

Bei Lehen: 37-Jähriger Mann randaliert auf dem Nachhauseweg

Kurz nach 4 Uhr morgens wurde am heutigen Sonntag die Polizei Wasserburg von aufmerksamen Bürgern nach Lehen bei Pfaffing gerufen. Die Anwohner hatten bemerkt, dass ein offenbar angetrunkener Mann auf seinem Nachhauseweg sichtlich aggressiv sämtliche Verkehrsschilder beschädigte und Leitpfosten auf die Straße warf. Durch die Beamten konnte vor Ort ein 37-Jähriger Mann aus Eiselfing gestellt werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten …

… ein verbotenes Messer, das sichergestellt wurde. Dem Mann wurde ein Taxi gerufen, „um ihm den langen Fußweg zu ersparen“. Jedoch muss er nun mit einer Anzeige durch die Polizei rechnen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.