Bestens gerüstet für die neue Saison

Tennis: Bilanz und Neuwahlen beim TC Reitmehring - Dr. Utschig bleibt an der Spitze

image_pdfimage_print

Im Gasthof Esterer in Zellerreit fand die Jahreshauptversammlung des TC Reitmehring mit der turnusmäßigen Wahl des Vorstands und des Beirats statt.  Der 1. Vorsitzende Dr. Heinz Utschig fasste das Tennisjahr 2016 zusammen, das geprägt war von einerseits hervorragender Zusammenarbeit in Vorstand und Beirat und dem damit verbundenen Engagement, aber leider auch von zwei Einbrüchen ins Vereinsheim mit doch bemerkenswerten Sachschäden.

Foto oben von links: Sportwart Nik Liebhart, die Beiräte Bruno Baumgartner, Niklas Bernwieser und Miriam Linner, Erster Vorstand Dr. Heinz Utschig, Jugendwartin Ariane Waller, (dahinter und daneben) Beirat Stefan Lipsky und Gerti Trautvetter, Schriftführer Gerd Schex, Schatzmeisterin Liesl Baumann und Zweiter Vorstand Jörg Aldenhoff.

Schatzmeisterin Liesl Baumann konnte von einem soliden Haushalt berichten, der auch die uneingeschränkte Zustimmung der Kassenprüfer bekam.

Auch im zweiten Jahr der Zusammenarbeit war der Sportwart Nik Liebhart voll des Lobes über die durchweg positive Entwicklung der eingetragenen Spielgemeinschaft mit der Tennisabteilung des TSV Wasserburg. Der gemeinsame Leistungshöhepunkt, der „TEG CUP“, wurde ebenfalls zum zweiten Mal ausgespielt.

Einen besonderen Stellenwert nahm der Bericht des Jugendwartes über die durchweg erfolgreiche Teilnahme der verschiedenen Altersklassen an den Meisterschaftsspielen ein. Auf Grund einer positiven, beruflichen Veränderung übergibt der scheidende Rolf Oehler nach langen, engagierten Jahren diese fordernde Aufgabe an seine auch bis dahin stets involvierte Helferin Ariane Waller. Dr. Utschig hob dieses langjährige, nicht selbstverständliche Engagement mit anerkennenden Worten besonders hervor.

Mit ebenfalls großem Bedauern wurde Renate Süßmeier aus dem Beirat als unermüdliche Helferin für das Vereinsleben dankbar verabschiedet. Als neue Mitglieder im Beirat stellten sich Miriam Linner, Gerti Trautvetter und Niklas Bernwieser zur Verfügung.

Die anschließende Wahl bestätigte einstimmig alle vorgeschlagenen Vorstands- und Beiratsmitglieder.

Mit dem Hinweis auf den Reitmehringer Tennisschnuppertag am 28. April, der Saisoneröffnung am 29. April mit einem Schleiferlturnier, dem nochmaligen Dank an die Anwesenden und die gewählten Funktionäre sowie dem Wunsch für eine erfolgreiche Tennissaison endete die Jahreshauptversammlung.

JA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.