Bench trifft, Andi und Hias aber auch

Kreisklasse: Ramerberg musste gestern die Punkte dem neuen Tabellenführer überlassen

image_pdfimage_print

matthiasEs war jetzt gestern nicht der entspannte Sonntagnachmittags-Ausflug für Ramerbergs Fußballer – ins gefühlt niederbayerische Oberbergkirchen am Rande des Mühldorfer Landkreises! Da nutzte es auch nichts, dass es richtig guad nach Steckerlfisch roch, die die heimische Abteilung allerfeinst grillte. Die zweite Halbzeit wurde vor allem durch ihn vermasselt: Matthias Viellehner (unser Foto) traf eine Viertelstunde vor dem Abpfiff zum 2:1-Endstand für Oberbergkirchen, das somit den dritten Sieg im dritten Spiel der Kreisklasse einfuhr …

… und sich nun an die Tabellenspitze schob – punktgleich mit Ampfings Zweiter und den Eiselfingern, die am Wochenende pausierten und am kommenden Freitag schon zum allerersten Kreisklassen-Showdown in selbigem Oberbergkirchen zu Gast sein werden!

Ramerberg kassierte dagegen seine dritte Niederlage in der vierten Begegnung. Dabei hatte Bench Hölzle schon in der achten Minute sein Team in Führung gebracht. Doch Oberbergkirchens Joker, der erst eingewechselte Andi Nicklbauer, traf in der 60. Minute zum Ausgleich. Das Ende der Partie – siehe oben.

Foto: SVO

Das waren die Teams gestern – rechts Ramerberg:

Tobias Kallus 1 1 Matthäus Artemiak
Thomas Bootz 2 2 Andreas Niggl
Thomas Goeller 3 3 Robert Edlbergmeier
Markus Gillhuber 4 4 Dominik Lerch
Daniel Lanzinger 5 5 Michael Kirchlechner
Stefan Langner 8 6 Peter Maier
Thomas Karl 10 7 Benedikt Hölzle
Christian Hoferer 11 8 Christoph Hartinger
Matthias Viellehner 12 9 Michael Fußstetter
Alexander Geisberger 13 11 Robin Friedl
Manuel Stoiber 14 13 Christian Lerch
Ersatzbank
Alexander Deinboeck 21 16 Lukas Artemiak
Michael Neuberger 6 10 Thomas Kindlein
Johannes Breiteneicher 7 12 Alexander Kirchlechner
Florian Tischler 15
Simon Lenz 16
Andreas Nicklbauer 17
Trainer
k.A. Schmelcher, Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.