BELACQUA: Zwei Premieren im Oktober

Spielzeit 13/14 startet: HOME SWEET HOME

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWasserburg – Mit den Vorzügen und Annehmlichkeiten des eigenen Zuhauses befasst sich das BELACQUA. theater wasserburg in der Spielzeit 2013/2014 – im Sinne von: „Home Sweet Home“. Eröffnet wird die Spielzeit mit „EIN TRAUMSPIEL“ von August Strindberg. Premiere dieser Produktion, die sich mit Clownerie, Tanz und Musik an ein frohgemutes Bild vom Daheimsein in der Welt wagt, ist am Freitag, 4. Oktober, um 20 Uhr. Regie: Uwe Bertram, Choreografie: Regina Alma Semmler. Es spielen: Cindy Hammer, Emmeran Heringer, Stefan Pillokat und Wolfgang Roth.

Dieser Produktion liegen folgende Überlegungen zugrunde: Ist das Leben nicht eigentlich viel zu schön, um sich ständig zu sorgen, zu plagen und zu meckern? Sind wir vielleicht sogar in der Lage, unsere innigsten, wunderbarsten Träume zu leben, ein unbeschwertes Leben zu führen, im Kreise unserer Liebsten, in einer Umgebung, die uns angenehm ist? Ja, warum eigentlich nicht. Spricht denn wirklich etwas dagegen? Na, wir können es doch wenigstens einmal versuchen! Wäre doch schade, die Zeit zu vergeuden, die wir zur Verfügung haben.

Das Theater wirft sich mit aller Lust und Laune in eine Produktion, die sich dem positiven Denken hingibt und damit ein leidenschaftliches Plädoyer für ein harmonisches (Zusammen-)Leben abgibt. Es ist doch alles nur eine Frage der Sichtweise. Jammern wir halt einfach mal nicht. Vielleicht tut’s gut. Eine Tänzerin, ein Musiker und zwei Clowns machen es uns vor.

Regie: Uwe Bertram. Choreografie: Regina Alma Semmler. Es spielen: Cindy Hammer, Emmeran Heringer, Stefan Pillokat und Wolfgang Roth.

Die Darsteller

Cindy Hammer ist Absolventin der Palucca Hochschule für Tanz Dresden und wurde Mitte September mit dem Kunstpreis 2013 der Dresdner Arras Stiftung ausgezeichnet. Sie überzeugte die Jury durch ihren „eigenwilligen wie präzisen und eindrucksvollen“ tänzerischen Ausdruck und durch ihre „ungewöhnlichen Bildwelten“, die sich nachdrücklich in das „Bildgedächtnis der Zuschauer“ einprägten. Emmeran Heringer aus Rosenheim bildet gemeinsam mit Stefan Pillokat aus Markt Schwaben das heimische Clownsduo „RigoL & tOrF“.

2010 bekam Emmeran Heringer ein Förderstipendium der Stadt Rosenheim. Er wirkte unter anderem auch in der Tanzcompany „HeadFeedHands“ mit, die schon mehrfach im BELACQUA. theater wasserburg gastierte. Wolfgang Roth, Jazz-Musiker und Komponist, studierte am Berklee College of Music. Er war an zahlreichen Theaterproduktionen und Opernprojekten beteiligt und arrangierte Film- und Fernsehmusiken. Er war im BELACQUA. theater wasserburg in den jüngsten Musiktheater-Produktionen im Einsatz.

Die weiteren Spieltermine: Freitag, 18., und Samstag, 19. Oktober., Freitag, 1., Samstag 2., Sonntag, 3., Freitag, 8., Samstag, 9., und Sonntag, 10. November.

Freitags und samstags ist Vorstellungsbeginn um 20 Uhr, sonntags um 19 Uhr.

 

„JOHN GABRIEL BORKMAN“

belac2_k

Die zweite Premiere folgt gleich darauf: am Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr. Gastregisseur Frank Piotraschke befasst sich mit dem Stück „JOHN GABRIEL BORKMAN“ von Henrik Ibsen und blickt aus verschiedenen Richtungen auf das menschliche Beziehungsgefüge im trauten Heim – unter folgender Ausgangs-lage: Bankier Gabriel Borkman hat das Geld seiner Anleger verspekuliert und so das Leben seiner Familie ruiniert. Nach dem Verbüßen einer Gefängnisstrafe lebt Familie Borkman in finanzieller Abhängigkeit von Ella Rentheim, der Zwillings-schwester seiner Frau Gunhild. Die taucht eines Tages auf. Sie möchte eine alte Schuld einfordern …

Es spielen Bernd Berleb, Susan Hecker, Hilmar Henjes, David Lindermeier, Thomas Meinhardt, Marion Niederländer und Judith Pfistner.

Die weiteren Spieltermine: Samstag, 12., Freitag, 25., Samstag, 26., und Sonntag, 27. Oktober, Freitag, 15., Samstag, 16., und Sonntag, 17. November, Freitag 20., Samstag, 21., Sonntag, 22. und Dienstag, 31. Dezember.

Freitags und samstags ist Vorstellungsbeginn um 20 Uhr, sonntags um 19 Uhr.

Kartenbestellung und weitere Informationen über www.belacqua.de, Telefon 08071/597345. Karten-Hotline: 08071/103261.

Kartenvorverkauf über alle Filialen der Sparkasse Wasserburg, Buchhandlung Fabula Wasserburg, Kroiss Ticketcenter Rosenheim, Traunreuter Anzeiger, Kulturpunkt Isen, Buchhandlung Cortolezis Bad Aibling, RT-Reisen und TUI Travelstar RT-Reisen Ebersberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.